Historische Brennpunkte Triers im 19. Jahrhundert

VHS Trier
In Domfreihof

22 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0651 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Domfreihof
  • Dauer:
    4 Tage
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Domfreihof
Rheinland-Pfalz, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Trier erlebte im Laufe des 19. Jahrhunderts zahlreiche Umbrüche. Es gehörte von 1794 bis 1814 zu Frankreich. Auch Napoleon besuchte die Stadt 1804. Ab 1814 wurde Trier preußische Stadt, wobei es zunächst der Bevölkerung wirtschaftlich sehr schlecht ging. 1848 fand auch in Trier die Revolution statt, die sich aber politisch nicht auf die Region auswirkte. Nach dem Deutsch-Französischen Krieg 1870/1871 gab es allmählich einen wirtschaftlichen Aufschwung. Es soll auch noch auf den Kulturkampf eingegangen werden zwischen Kirche und Staat, der auch Auswirkungen auf Trier hatte.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen