HOAI 2013 - Einsteigerseminar

Haus der Technik e.V.
In Essen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-201 ... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Essen
Beschreibung

Kommunen, Architekten, Ingenieure, Projektsteuerer und Baujuristen  Das Zentrum haus der technik präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhalten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Essen
Hollestr. 1, D-45127, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Themenkreis

1. Anwendungsbereich der HOAI


2. Der Planervertrag

  • Zustandekommen des Vertrages / Akquise
  • Umfang der Beauftragung
  • Honorarvereinbarungen und Mindestsatzfiktion

 

3. Das Honorar

  • Abgrenzung der Leistungsbilder
  • ein oder mehrere Objekte
  • (voll, gemindert und bedingt) anrechenbare Kosten
  • Honorarzone
  • Honorartafel und Honorarsatz
  • Leistungsbild und Leistungsphasen
  • Grundleistungen und Besondere Leistungen
  • Zuschläge
  • Nebenkosten

 

4. Abnahme, Fälligkeit und Prüffähigkeit

 


5. Besonderheiten

  • Planen im Bestand
  • Abrechnung von Teilleistungen
  • Bindung an die Schlussrechnung
  • Verjährung von Honoraransprüchen

 

6. Hinweise und Tipps zur Vertragsgestaltung

Die Elektronik-Fibel ist einfach nur genial. Einfach und verständlich, nach so einem Buch habe ich schon lange gesucht. Es ist einfach alles drin was man so als Azubi braucht. Danke für dieses schöne Werk.


Die Kommunikationstechnik-Fibel ist sehr informativ und verständlich. Genau das habe ich schon seit langem gesucht. Endlich mal ein Buch, das kurz und bündig die moderne Informationstechnik beleuchtet.

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

An den Architekten/Ingenieur werden längst nicht mehr nur Anforderungen in fachtechnischer, sondern auch in rechtlicher Hinsicht gestellt. Welche Verantwortung trägt der Architekt/Ingenieur aus seinen Verträgen? Wie weit muss die HOAI verbindlich genutzt werden? Welchen Einfluss nimmt die freie Gestaltungsmöglichkeit der HOAI 2013? Auf welche Diskussionen muss sich der Architekt/Ingenieur in seinen Verhandlungen mit dem Auftraggeber einstellen?


Das Seminar vermittelt das Wissen zur HOAI, das jeder Anwender beherrschen sollte, um nicht auf Honoraransprüche verzichten zu müssen. Darüber hinaus werden Hinweise und Anregungen gegeben, wie durch richtige Vertragsgestaltung z.B. Haftungsfallen oder Honorareinbußen vermieden werden können.