Hörtechnik und Audiologie

Fachhochschule Emden/Leer
In Oldenburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04421... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Oldenburg
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Der Studiengang führt den technischen, medizinischen, naturwissenschaftlichen und pädagogischen Bedarfsaspekt der Audiologie zusammen und befähigt die Absolventen, auf der Basis von sowohl audiologischem als auch technologischem Grundwissen in einer Vielzahl von Berufsfeldern im Bereich Hörgerätetechnik, Audiologie, Audio- und Studiotechnik und Telekommunikation tätig zu sein.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Oldenburg
Ofener Str. 16/19, 26121, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

- Vorpraktikum und - Fachhochschulreife, -allgemeine Hochschulreife oder eine gleichwertige internationale Zugangsvoraussetzung

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Der Studiengang führt den technischen, medizinischen, naturwissenschaftlichen und pädagogischen Bedarfsaspekt der Audiologie zusammen und befähigt die Absolventen, auf der Basis von sowohl audiologischem als auch technologischem Grundwissen in einer Vielzahl von Berufsfeldern im Bereich Hörgerätetechnik, Audiologie, Audio- und Studiotechnik und Telekommunikation tätig zu sein.

Hörtechnik und Audiologie
H+A ist in Deutschland einzigartig und soll den - technischen
- medizinischen
- naturwissenschaftlichen
Aspekt der Audiologie vereinen.

Der Studiengang bildet Fachkräfte aus, die in einem ständig wachsenden Markt alle Bereiche des „Hörens“ abdecken und damit eine sehr wichtige Schnittstelle zwischen Forschung, Medizin- und Rehatechnik, Raumakustik,
Studiotechnik, Industrie und nicht zuletzt dem Menschen als Patienten und Kunden darstellen.

Sie sind aufgrund ihrer fundierten und breit gefächerten interdisziplinären Ausbildung in der Lage, sich diesem aufstrebenden und zukunftsorientierten Markt zu stellen und haben die Möglichkeit in diesem jungen Umfeld noch viel zu bewegen.

Aufgrund seiner breiten Ausrichtung bietet der Studiengang für jeden etwas: Sei es im Bereich Medizintechnik und Gesundheitsberufe, sei es für
Studiobegeisterte oder Experimentierund Entwicklungsfreudige.

Durch innovative Praktikumsangebote werden die Studieninhalte mit „Leben“ gefüllt und bieten den Studierenden erste interessante Einblicke
und Varianten des späteren beruflichen Umfeldes.

Studienbeginn: Wintersemester
Bewerbungsfrist: bis zum 15. Juli
Studiendauer: 7 Semester (einschl. Praxissemester und Bachelorarbeit)
+ 3 Semester für den Master (optional)

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studienbeitrag - 500,00 (EUR) Semesterticket - 93,90 (EUR) Verwaltungskostenbeitrag -75,00 (EUR) AStA-Beitrag - 10,23 (EUR) Studentenwerksbeitrag- 53,00 (EUR) Gesamt 732,13 (EUR)