Homepages für Schauspieler selber bauen, selber verwalten

Kurse für Schauspieler von Weiber und Kerle
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30347... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Berlin
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Ziel des Kurses: Sie haben am Ende des 2tägigen Kurses eine eigene Webpräsenz, sprich eine Homepage, die sie selber gestalten können und wo sie laufende Informationen selbst einstellen können. Diese Homepage, die wir mithilfe eines Blogs bauen, kostet in der Unterhaltung und Pflege nichts. Auch müssen Sie keine Domain anmelden. Sie können sie wie einen Newsletter an Caster, Theater und Produktionsfirmen verschicken. Sie können Fotos, Filme, Audiobeispiele einfügen.
Gerichtet an: Schauspieler, Sprecher, Moderatoren, Theaterschauspieler, Filmschauspieler,

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Hausburgstr. 22, 10249, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Bitte bringen sie einen tragbaren Computer ( Laptop) mit. Das System, ob Windos oder Mac ist egal. Des weiteren bitte mitbringen: digitale Fotos, digitale Vita, digitale Filme, digitale Hörbeispiele, die sie auf Ihrer Seite präsentieren wollen. ( Wir haben Beispielbilder und Beispielfilme, sollten Sie dieses Material nicht mitbringen!) In unseren Kursräumen haben wir WLAN-Zugang!

Themenkreis

HOMEPAGES für SCHAUSPIELER selber bauen

Vorab

Es ist wunderbar, wenn man nicht alles selber machen und können muss. Es ist großartig, wenn man Menschen damit beauftragen kann, Dinge für einen zu erledigen, weil man dazu keine Zeit hat oder einem die Kenntnisse fehlen. Es ist einfach unschlagbar, sich um manche Dinge nicht kümmern zu müssen, weil man Menschen dafür bezahlen kann, dass sie diese Dinge für einen erledigen. Steuerberater ist so ein Beispiel. Wenn man sich den leisten kann, hat man Glück. Wenn nicht braucht man Hilfe zur Selbsthilfe.

Ein Steuerberater wird das Einkommen nicht erhöhen, aber vielleicht beim Finanzamt eine fette Rückzahlung herausholen. Ein selbstgebautes Blog als Alternative zur Homepage setzt nur minimale Computer-Kenntnisse voraus, läßt sich leicht gestalten und kann dazu führen, dass man für die Gestaltung einer Homepage tatsächlich einen Web-Designer beauftragen kann, weil es ein paar Jobs generiert.

Dafür und für all jene, die wirklich Mühe damit haben, Dinge aus der Hand zu geben - dem Outsourcing misstrauen- gibt es diesen Kurs.

Die eigene Onlinepräsenz

  1. Eine Onlinepräsenz ist heutzutage für Schauspieler wichtig um Akquise für den Beruf betreiben zu können.
  2. Nicht jeder Schauspieler besitzt die Fähigkeiten und/oder die nötigen Programme zum Bauen von Homepages ( HTML, CSS usw).
  3. Nicht jeder Schauspieler besitzt die nötigen finanziellen Mittel um einen Webdesigner zu beauftragen.
  4. Nicht jeder Schauspieler möchte sein eigenes Material aus den Händen geben.

Die günstige und unabhängige Alternative

  • Blogs können alle nutzen.
  • Blogs lassen sich mit einfachen Mitteln selbst gestalten und pflegen.
  • Man kann Fotos, Filme und Audioaufnahmen präsentieren. Texte einfügen und Links zu Videos auf Videoplattformen wie Vimeo und Youtube einbinden.
  • Man kann sie via Handy und Mail mit den neuesten Nachrichten füttern.
  • Man kann sie wie eine Infomail oder einen Newsletter an Caster und Produktionsfirmen verschicken.
  • Man bestimmt selbst, welche Inhalte veröffentlicht werden sollen.
  • Viele Blogs kosten nichts und sind „noch" werbefrei.

Die Voraussetzungen

  • einen Laptop zum Arbeiten (Windows oder Mac in dem Fall egal), es kann auch ein geliehener sein. Aber sie sollten schon ein paar mal damit die einfachsten Bedienungen getätigt haben. Also eine Email schreiben können und Anhänge aus einer Email speichern, eine Vita tippen.
  • DVDs oder CDs mit Fotos, Filmen und Vita mitbringen - oder wenns der eigene Laptop ist, diese Dateien darauf gespeichert haben.
  • eine eigene Email-Adresse .
  • 2 Tage Zeit ( sind nur 5 Stunden pro Tag!)
  • keine Angst!!!

Was bekommen Sie?

  1. Am Ende des Kurses haben sie ein Blog, das wie eine Homepage funktioniert und aussieht, ihre eigenen Daten, Fotos, Filme zeigt. Das sie an Caster, Theater und Produktionsfirmen via Email verschicken können.
  2. Das Blog und dessen Verwaltung liegt dann in Ihren Händen, es kostet sie nichts es auf den neuesten Stand zu bringen und es mit ihren Informationen zu füllen.
  3. In dem Kurs bekommen Sie das Wissen, wie Sie das Ganze selbtsbestimmt bewerkstelligen können.

Wie sieht so was aus?

an einem Beispiel-Blog für Schauspieler wird noch gebastelt und dann auf dem Kurs-Blog verlinkt!

Wer unterrichtet

ehemalige Schauspielerin

Wann gehst los

die ersten Termine sind

21.09 und 22.09

23.09. und 24.09.

immer von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Oktober Termine werden bekannt gegeben

Wieviel soll das kosten

100, 00 Euro zzgl 19 % MwSt. / Kurs - Kursdauer 2 Tage a 5 Stunden

Wo findet das statt:

Theater am Schlachthof
Berlin

mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar:

  • Straßmannstraße: M10
  • Landsberger Allee: S41, S42, S8, S85, M3, M8
  • Landsberger Allee/Petersburger Str: M3, M8

BALD KOMMT MODUL 2

DA GEHTS DARUM, WIE MAN FOTOS selber BEARBEITET, DEMOREELS selber SCHNEIDET und ein PDF verschickt!!!! - KURSLEITUNG !

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

medlen Sie sich bitte per mail oder telefonisch bei uns, wir schicken Ihnen dann die erforderlichen Unterlagen zu. Die Kursteilnahme ist bestätigt, sobald der Zahlungseingang auf unserem Konto verzeichnet ist. Sie erhalten eine Quittung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen