HP OpenView Network Node Manager für Operator

amk-group
Inhouse

2.500 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030 -... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Sie kennen die graphische Oberfläche des HP OpenView Network Node Managers, können die Netzwerksicht nach Ihren Bedürfnissen anpassen und die Funktionen zur Problemanalyse bei Netzwerk- oder Systemproblemen effektiv einsetzen.
Gerichtet an: System- oder Netzwerkoperatoren, die ihr Netzwerk als Anwender des HP OpenView Network Node Managers unter UNIX oder Windows NT/2000 überwachen und verwalten..

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Grundkenntnisse in der System- und Netzwerkverwaltung von UNIX und Windows NT/2000-Systemen

Themenkreis

Seminarziel:

Sie kennen die graphische Oberfläche des HP OpenView Network Node Managers, können die Netzwerksicht nach Ihren Bedürfnissen anpassen und die Funktionen zur Problemanalyse bei Netzwerk- oder Systemproblemen effektiv einsetzen.

Zielgruppe:

System- oder Netzwerkoperatoren, die ihr Netzwerk als Anwender des HP OpenView Network Node Managers unter UNIX oder Windows NT/2000 überwachen und verwalten.

Inhalt:

  • Ziele des Netzwerkmanagement


  • SNMP-Protokoll und MIBs


  • NNM-Prozesse


  • WWW-Interface des Network Node Managers (Java Console)


  • Maps, Submaps, Objekte und Symbole


  • Eigenschaften von Symbolen


  • Status übergeordneter Symbole


  • Netzwerkbeobachtung


  • Bearbeitung von Events


  • Diagnose von Fehlersituationen


  • Konfiguration der automatischen Datensicherung


  • Werkzeuge zur Problembehebung


Voraussetzung:

Grundkenntnisse in der System- und Netzwerkverwaltung von UNIX und Windows NT/2000-Systemen


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen