HP-UX Netzwerkprogrammierung

amk-group
Inhouse

5.000 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030 -... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Methodologie Inhouse
Dauer 4 Tage
  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    4 Tage
Beschreibung

Sie lernen, die standardisierte Berkeley-Sockets-Schnittstelle erfolgreich in C/C++-Applikationen zu nutzen und dadurch neue eigene Dienste für das Netzwerk zu implementieren. In praktischen Übungen werden Entwurfsmethoden für verteilte Applikationen behandelt, die auch für den Einsatz in heterogenen Netzwerken geeignet sind.
Gerichtet an: C/C++-Programmierer, die Netzwerkapplikationen auf Basis der Berkeley-Sockets erstellen wollen..

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Themenkreis

Seminarziel:

Sie lernen, die standardisierte Berkeley-Sockets-Schnittstelle erfolgreich in C/C++-Applikationen zu nutzen und dadurch neue eigene Dienste für das Netzwerk zu implementieren.

In praktischen Übungen werden Entwurfsmethoden für verteilte Applikationen behandelt, die auch für den Einsatz in heterogenen Netzwerken geeignet sind.

Zielgruppe:

C/C++-Programmierer, die Netzwerkapplikationen auf Basis der Berkeley-Sockets erstellen wollen.

Inhalt:

  • ISO/OSI-Modell und IP-Protokolle


  • Konzeption von verteilten Applikationen


  • Berkeley-Sockets


  • Netzwerkhilfsroutinen


  • Modellierung von Client/Server-Beziehungen


  • Serverprozesse unter Kontrolle von inetd


  • XDR


Voraussetzung:

keine


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen