HP-UX Performance und Tuning

Ventara AG
In Bad Homburg Vor Der Höhe und Böblingen

2.680 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0 52 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

In diesem Seminar lernen Sie, die System-Ressourcen einer HP 9000 zu analysieren, zu überwachen und mögliche Engpässe rechtzeitig zu erkennen. Sie erlernen die Tuning-Möglichkeiten in den verschiedensten Bereichen des HP-UX Rechnersystems. Ihnen werden zahlreiche Tools vorgestellt, mit deren Hilfe Sie genau belegen können, worin Ihre aktuellen bzw. zukünftigen Ressourcenengpässe bestehen.
Gerichtet an: HP-UX Systemadministratoren, die die Ressourcen ihres Systems besser ausnutzen und die Tools für die Überwachung und Ermittlung der Systemressourcen kennen lernen möchten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bad Homburg Vor Der Höhe
Hessen, Deutschland
auf Anfrage
Böblingen
Baden-Württemberg, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Fundierte Kenntnisse in der Systemadministration von HP-UX, z.B. erworben in den Seminaren "HP-UX Systemmanagement Teil 1" und "HP-UX Systemmanagement Teil 2" Praktische Erfahrungen in der System- und Netzwerkadministration sollten Sie möglichst ebenfalls mitbringen, um den bestmöglichen Nutzen aus diesem Seminar zu ziehen.

Themenkreis

Seminarziel

In diesem Seminar lernen Sie, die System-Ressourcen einer HP 9000 zu analysieren, zu überwachen und mögliche Engpässe rechtzeitig zu erkennen. Sie erlernen die Tuning-Möglichkeiten in den verschiedensten Bereichen des HP-UX Rechnersystems. Ihnen werden zahlreiche Tools vorgestellt, mit deren Hilfe Sie genau belegen können, worin Ihre aktuellen bzw. zukünftigen Ressourcenengpässe bestehen.

Zielgruppe

HP-UX Systemadministratoren, die die Ressourcen ihres Systems besser ausnutzen und die Tools für die Überwachung und Ermittlung der Systemressourcen kennen lernen möchten.

Seminarinhalte

o Überblick über verfügbare Performance Tools o Prozess Management o Process Resoure- und Workload Manager o Performance-Betrachtungen für Swap o Zusammenfassende Betrachtungen o HP Glance Plus o CPU- und Memory Management o Tuning-Möglichkeiten für HFS- und JFS-Dateisysteme o NFS Performance

Voraussetzungen

Fundierte Kenntnisse in der Systemadministration von HP-UX, z.B. erworben in den Seminaren "HP-UX Systemmanagement Teil 1" und "HP-UX Systemmanagement Teil 2" Praktische Erfahrungen in der System- und Netzwerkadministration sollten Sie möglichst ebenfalls mitbringen, um den bestmöglichen Nutzen aus diesem Seminar zu ziehen.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen