HumanPower Management -gesund - demografiefest & familienorientiert aufgestellt

DO-Akademie
In Nürnberg

5.250 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
17276... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Nürnberg
  • Dauer:
    15 Tage
Beschreibung

Dauer und Organisation Die Weiterbildung umfasst 15 Präsenztage. Darüber hinaus treffen sich die Teilnehmer in selbst organisierten Peergroups und erstellen eine Projektarbeit. Die Teilnehmer, die mindestens 80 % der Präsenzveranstaltungen besucht haben, Peergroup-Treffen belegen und eine Projektarbeit durchgeführt haben erhalten ein Zertifikat, alle anderen eine Teilnahme-bescheinigung. Den nächsten Starttermin entnehmen Sie bitte unserer Internetseite.
Gerichtet an: Unternehmer, Führungskräfte, Personalleiter, Personalentwickler, Projektleiter, Berater, Coachs u.a.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Nürnberg
Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Angelika Dr. Limmer
Angelika Dr. Limmer
Personalentwicklung, Konfliktmanagement, Coaching

Zusatzausbildung und Weiterbildung Integrativer (systemischer) Coach Vermittlungscoach NLP Mastertrainerin und Netzwerkpartnerin für die Alchimedus®-Potenzialanalyse Maßgeblich beteiligt an der Entwicklung von Alchimedus®-PersonalPower PP3 Lizenzierte STRUCTOGRAM®-Trainerin Zertifizierte Demographie-Lotsin (INQA) Konfliktmanagement Kommunikations-, Motivations- und Kreativitätstechniken Dozententraining

Roswitha Gschwandtner
Roswitha Gschwandtner
HumanPower Management, Coaching, Unternehmensberatung

Master of Marketing, Logopädin Systemische Managementberatung Supervision & Organisationsentwicklung Lösungsorientierte Beratung, Steve de Shazer Systemische Familientherapeutin, vft Fortbildungen Demographie-Lotse, INQA Alchimedus®-Master Trainer Coach für berufliche Erfolgsstrategien, Dr. Petra Bock Prozessorientierte energetische Psychologie (PEP I-III), Dr. Michael Bohne PSYCH-K™ und PER-K ™ Balanced Coaching Card Performance Coaching & Consulting Organisationsaufstellung, Prof. Varga von Kibéd Kompetenz Personalauswahl, LMU München Moderation, Moderatio Hypnotherapie, MEG

Themenkreis

Investitionen in die Zukunft sind keine Frage, wenn es Maschinenpark, Technologien und Prozesse betrifft. Der vorausschauende Unternehmer denkt weiter! In den kommenden Jahren wird die Ressource Mensch die Schlüsselgröße für Wettbewerbsvorteil, Nachhaltigkeit und Erfolg sein.
Durch ein optimales Zusammenspiel von demografiefester Personalentwicklung, betrieblichem Gesundheitsmanagement und familienorientierter Unternehmensführung erreichen Sie Mitarbeiterbindung, Leistungssteigerung und erhalten die Leistungsfähigkeit Ihres Personals. Sie überflügeln Ihre Mitbewerber und sind ein attraktiver und gefragter Arbeitgeber, während andere nach qualifizierten Fachkräften suchen.
Die Ist-Analyse, die Konzeption und Maßnahmenplanung, das Interne Marketing, die Durchführung von Interventionen, der Unternehmensauftritt und die Erfolgsbewertung sind die Kernprozesse des HPM. Damit ist es Bestandteil der Unternehmenspolitik und mit allen Geschäftsprozessen und Abteilungen verwoben.
Wie man die vielen Fäden sinnvoll zusammenfügt und Unternehmensführung sowie Personalmanagement strategisch ausrichtet, systematisch aufbaut, steuert und begleitet, lernen Sie in der Weiterbildung „Human-Power-Management”.

Inhalte

Zahlen, Daten und Fakten
Herausforderungen der heutigen Arbeitswelt
Welche messbaren Veränderungen gibt es?
Unternehmensanalyse (Zukunftspotenzialanalyse, Altersstrukturanalyse, ....)
Kosten von Fluktuation, Fehlzeiten, Blindleistungen, Konflikten und Minderleistung
Mitarbeiter als Produktionsfaktor und Unternehmenskapital

Handlungsfelder im HumanPower Management
Unternehmensführung und Führungskultur
Personalmanagement und Recruiting
Arbeitsorganisation und Arbeitsgestaltung
Qualifizierung und Kompetenzentwicklung
Gesundheit und Arbeitsschutz
Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Methoden & Tools
Projektmanagement
Veränderungsmanagement
Moderation und Präsentation
Qualitätsmanagement
Balanced Scorecard

Eigene Managementkompetenz entwickeln
Selbst- und Stressmanagement
individualisierte Kommunikation professionalisieren
Motive - Kognitionen - Emotionen
Umgang mit Widerstand und Konflikten
Veränderungsbereitschaft und Flexibilität fördern


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen