Hundeerzieher und Verhaltensberater IHK - Kompaktlehrgang mit Selbstlernphase

DIHK Service GmbH
In Düsseldorf

1.550 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Düsseldorf
Beschreibung

WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. Damen und Herren mit mindestens 2 Jahren Berufserfahrung als Hundeerzieher und Verhaltensberater

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Anmeldeschluss: 20. Januar /02/ (danach Teilnehmerplätze auf Anfrage)

Vorbereitung auf die IHK-Zertifikatsprüfung Hundeerzieher und Verhaltensberater IHK
- Kompaktlehrgang mit Selbstlernphase -

Die innovative Dienstleistungsbranche der Freizeitwirtschaft Tier wächst stark. Zunehmend werden professionelle Hundetrainer benötigt, die als Experten für diese moderne Dienstleistungsbranche der Freizeitwirtschaft fungieren und eine nach wissenschaftlichen Erkenntnissen aufgebaute Hundeerziehung anbieten und umsetzen.

Der Lehrgang Hundeerzieher und Verhaltensberater IHK ist ein von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam in Zusammenarbeit mit dem Berufsverband der Hundeerzieher und Verhaltensberater e.V. (BHV) entwickeltes Qualifizierungsangebot, das seit 2/07/umgesetzt und durch die IHK mit einer Zertifikatsprüfung abgeschlossen wird. IHK-Absolventen mit diesem Zertifikat agieren in der gesamten Bundesrepublik als professionelle Hundetrainer.
Das Qualifizierungsangebot der IHK berücksichtigt die Anforderungen der artgerechten und tierschutzgemäßen Erziehung, Haltung und Ausbildung von Hunden sowie den verhaltensgerechten Umgang zwischen Hund und Mensch. Diese Qualifizierung zum Hundeerzieher und Verhaltensberater IHK bietet Qualität und setzt Standards im Zusammenleben von Hund und Mensch. Interessenten, die seit Jahren als Hundetrainer erfolgreich arbeiten, können sich ab sofort der Zertifikatsprüfung nicht nur in Potsdam sondern auch in Düsseldorf stellen.

Der Lehrgang besteht aus Selbstlernphasen, einer Unterrichtswoche, unter anderem mit zu bestehenden Tests und einer fachpraktischen Zertifikatsprüfung.

Abschluss:
IHK-Zertifikat

Zielgruppe:
Damen und Herren mit mindestens 2 Jahren Berufserfahrung als Hundeerzieher und/oder Verhaltensberater

Zugangsvoraussetzungen für die Teilnahme am Kompaktlehrgang:
- Nachweisüber mindestens 2 Jahre Berufserfahrung als Hundeerzieher und/oder Verhaltensberater durch Gewerbezulassung/Erlaubnis oder sozialversicherungspflichtiges Angestelltenverhältnis in der Branche

Zugangsvoraussetzungen für die Teilnahme an der fachpraktischen Zertifikatsprüfung:
- Teilnahme an der Unterrichtswoche, unter anderem mit zu bestehenden Tests
- Bestehen der Tests

Termine und Veranstaltungsorte:
4-6 Wochen Selbstlernphasen Hundeerzieher und Verhaltensberater IHK
Januar /02/ bis Mai /02/
IHK-Handout (USB-Stick): Entspricht dem IHK-Zertifikatslehrgang Hundeerzieher und Verhaltensberater IHK mit /12/Unterrichtsstunden (Ustd.) ohne Modul 9.
Für die Selbstlernphasen erhalten Sie einen USB-Stick mit dem Lehrmaterial zugesandt.

Unterrichtswoche, unter anderem mit zu bestehenden Tests: