Hybrides MRP-Kanban

Lepros Akademie
In Überall In Europa

3001-4000
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08092... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Fortgeschritten
  • Inhouse
  • Überall in europa
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Sie lernden das Vorgehen von hybridem MRP- Kanban. In dem Workshop lernen sie die Voraussetzungen und Bedingungen dafür kennen.
Gerichtet an: Logistikplaner, Produktionsleiter, Logistikleiter, Supply Chain Manager, Lean Manager, Geschäftsführer, Führungs- und Fachkräfte aus Einkauf, Logistik, Produktion, Supply Chain Management, IT und Controlling

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Überall In Europa
Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Im Workshop lernen Sie eine Methode zur Steuerung komplexer, mehrstufiger Produktionsprozesse kennen. Was sind hybride Steuerungen und was ist ihr Nutzen (mit Simulationsspiel)? Welche Schritte sind zur erfolgreichen Einführung nötig? Wie integriert man Supply Chain Management mit Kanban? Welche Möglichkeiten bietet Hybrides MRP-Kanban Störgrößen in Materialfluss und IT zu reduzieren?

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Geschäftsführung, Führungs- und Fachkräfte aus Einkauf, Logistik, Produktion, Supply Chain Management, IT und Controlling

· Voraussetzungen

Sie haben bereits Kanban im Einsatz oder wollen in einer komplexen Fertigung, im Sondermaschinenbau oder bei stark schwankendem Verbrauch (hier funktioniert klassisches Kanban nicht! - Aber MRP-Kanban) Kanban für alle ABC-Teile implementieren.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Logistik
Logistikmanagement
Lean Management
Prozessoptimierung
Lieferfähigkeit
Kanban

Dozenten

Philipp Dickmann
Philipp Dickmann
Einkauf, Logistik, Produktion, Lean Production

Aufbau kosten- und lieferfähigkeitsoptimierter Produktionslinien Automobilzulieferer (A-Lieferant), Aufbau Werke in Ungarn und USA, Aufbau Lean Produktionsystem Automobilzulieferer und Sondermaschinenbau (Kaizen, Rüstzeitoptimierung, Lieferantenmanagement, Lieferanten-Kanban, Pull-Systeme), umfassendes Kanban-Projekt ausgezeichnet mit VDI-INNOVATIONSPREIS Logistik über 13 Produktiosstufen (intern, Lieferanten) Fachbuchautor "Schlanker Materialfluss mit Lean Production und Kanban" Kaizen-Trainer u.a. bei Nissan Experte für interdisziplinäre Prozess- und Kostenoptimierung

Themenkreis

Referent: Philipp Dickmann, bekannter Logistik & Lean Experte, hat die erste hybride MRP-Kanban-Steuerung implementiert. Mit hybridem MRP-Kanban erreichen Sie auch bei komplexen Teilespektren und Produktionsprozessen eine hohe Kanban-Penetration (60-90%) und eine optimale Teileversorgung bzw. Ausbringung über alle Produktionsstufen.

Durch die Abstimmung von Kanban und MRP wird für „alle“ Teile der Versorgungsabriss verhindert. Durch das Nutzen der Stärken beider Methoden erhalten Sie eine gegen Störungen und Veränderungen sehr stabile Logistiksteuerung. Im Workshop werden die Prinzipien von hybridem MRP Kanban, die Schritte zur Einführung sowie weitere Vorgehensweisen zur Reduzierung von Störungen vermittelt.

Klassisches Kanban funktioniert nicht bei Ihnen? Sie haben
    langen Durchlaufzeiten, die technisch oder produktspezifisch notwendig sind? viele über Kanban gesteuerten Ebenen? Einzelteile? hoher Variantenvielfalt der Baugruppen oder komplexen Produktionsprozesse?
• und sie benötigen
    eine hohe Lieferfähigkeit einem hohen Kanban-Umsetzungsgrad
eine hohe Sicherheit gegen Störungen hoher Dynamik in der Steuerung oder kurze Produktlebenszyklen? häufige Bedarfsveränderungen?

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen