Hygienebeauftragter (TÜV)

AGSB Akademie für Gesundheits- u. Sozialberufe gGmbH
In Bad Liebenstein und Berlin

1.870 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
36142... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Nach § 11 Heimgesetz ist ausreichender Schutz vor Infektionen u. die Einhaltung von Hygieneanforderungen in Pflegeeinrichtungen sicherzustellen, d.h. es ist Sachkunde gefordert, die über den Hygienebeauftragten gewährleistet wird. In der Fortbildung lernen die Teilnehmer die wichtigsten Hygieneregeln kennen. Sie erhalten Hinweise u. prakt. Tipps zur Umsetzung der notwendigen Vorgaben sowie Argumente zur Einführung der erforderlichen Hygienemaßnahmen. Darüber hinaus sind Sie in der Lage, Desinfektions- u. Hygienepläne für die Einrichtung zu erstellen.
Gerichtet an: Hygieneverantwortliche aus station. u. ambulant. Pflegeeinrichtungen; Grundkenntnisse im Bereich Hygiene sind erforderlich

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bad Liebenstein
Altenstein 9, 36448, Thüringen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Berlin
Stralauer Platz 33/34, 10243, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

MODUL 1-Basismodul Hygienegrundlagen

  • GL der Hygiene
  • Aufgaben des Hygienebeauftragten
  • Hygieneschulung nach VO (EG) Nr. 852/2004
  • Infektionsschutzgesetz §43(4)-Folgebelehrung (Die Schulungsinhalte orientieren sich an der DIN 10514, 10516)
  • Einführung in die Bakteriologie


MODUL 2-Kinder- u. Jugendeinrichtungen (Schulen, Sportstätten, Kinderferienlager u.ä.)

  • Raum- u. gebäudetechn. Anforderungen
  • Personal-, Körper- u. Trinkwasserhygiene
  • Küchen- u. Lebensmittelhygiene
  • Hygiene im Außenbereich, Reinigung, Desinfektion, Abfallentsorgung, schrift. Abschlussprüfung


MODUL 3-Lebensmittelunternehmen

  • Anforderungen der Lebensmittelhygieneverordnung, HACCP u.LFGB
  • Raum- u. gebäudetechn. Anforderungen
  • Lebensmittelmikrobiologie
  • Prozess-, Personal- u. Körperhygiene
  • Schädlingsvorsorge u. -bekämpfung, Reinigung, Desinfektion
  • schriftliche Abschlussprüfung, Ausstellung eines Belehrungsnachweis gemäß lfSG § 43 (4,5)


Die Schulungsinhalte orientieren sich an der DIN 10514, 10516 u. an der LMHV von 8/2007

MODUL 4-Pflegeeinrichtungen

  • Gesetze, Normen u. Richtlinien (HACCP u. LFGB, EU-Verordnungen)
  • Nosokomiale Infektionen
  • Reinigung, Desinfektion u. Sterilisation, Präventionsmaßnahmen
  • Aufbereitung von Medizinprodukten
  • Gemeinschaftsbäder-Wasser- u. Badhygiene
  • Sozialhygiene (Haus-, Betten- u. Wäschereinigung), Hygiene in der Altenpflege
  • Ablauf Hausbegehung
  • Tierhaltung
  • Arbeits-, Berufs-, Bereichs- u. Schutzkleidung
  • Schriftl. Abschlussprüfung

Module 1,2,3; je Modul 16 Seminarstunden
Modul 4: 24 Seminarstunden
8:30 bis 16:00 Uhr in Bad Liebenstein

Berlin:
Modul 1: Schulungszeit jeweils am 1. Seminartag von 08:00-17:00 Uhr, 2. Seminartag von 08:00-12:30 Uhr
Modul 2: Schulungszeit jeweils am 1. Seminartag von 13:00-17:00 Uhr, 2. Seminartag von 08:00-17:00 Uhr
Modul 3/4: Schulungszeit jeweils von 08:30-16:00 Uhr

Modul 1
19.06.- 20.06.2012 Bad Liebenstein
06.09.-07.09.2012 Bad Liebenstein
08.10.-09.10.2012 Berlin
08.11.-09.11.2012 Bad Liebenstein

Modul 2
05.07.-06.07.2012 Bad Liebenstein
05.06.-06.06.2012 Berlin
27.09.-28.09.2012 Bad Liebenstein
09.10.-10.10.2012 Berlin
29.11.-30.11.2012 Bad Liebenstein

Modul 3
12.07.-13.07.2012 Bad Liebenstein
07.06.-08.06.2012 Berlin
11.10.-12.10.2012 Bad Liebenstein
11.10.-12.10.2012 Berlin
13.12.-14.12.2012 Bad Liebenstein

Modul 4
25.07.-27.07.2012 Bad Liebenstein
11.06.-13.06.2012 Berlin
24.10.-26.10.2012 Bad Liebenstein
15.10.-17.10.2012 Berlin
19.12.-21.12.2012 Bad Liebenstein

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Modul 1,2,3 = 16 h je Modul; Modul 4=24 h; Modul 1,2,3=je 425 €; Modul 4 = 595 €