Hygieneschulung Kategorie A nach VDI 6022 für Raumlufttechnische Anlagen

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

980 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zur Schulung Hygieneschulung Kategorie A nach VDI 6022 für Raumlufttechnische Anlagen In der VDI-Richtlinie 6022 sind die Hygiene-Anforderungen an Raumlufttechnischen Anlagen und Geräte nach dem aktuellen Stand der Technik verbindlich festgelegt. Außerdem schreibt die Richtlinie eine entsprechende Qualifikation und Berufs­erfahrung der an der Planung, Konstruktion, Herstellung, Errichtung und dem Betrieb inkl. Instandhaltung der RLT-Anlagen und ihrer Kom­ponenten beteiligten Personen voraus. Unabhängig von der Art der technischen Fachqualifikation des Personals ist für Tätigkeiten im Bereich Planung, Fertigung, Aus­führung und Hygieneinspektionen eine Qualifizierung der Kate­gorie A vorgeschrieben. Die erfolgreiche Teilnahme an dieser Schulung erfüllt die nach VDI geforderte Qualifizierung des Personals.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Schulungsinhalt: Hygieneschulung Kategorie A nach VDI 6022 für Raumlufttechnische Anlagen

(V = Vortrag; D = Demonstration; P = Praktikum)

  1. Hygienegrundlagen in der Lüftungstechnik (V)
    • Einführung in die Mikrobiologie von Bakterien und Schimmelpilzen
    • Hygienische bei mangelhaftem Betrieb von RLT-Anlagen
    • Fragen der thermischen Behaglichkeit und der empfundenen Luftqualität
  2. Medizinische Aspekte (V)
    • Typische Erkrankungen, Befindlichkeitsstörungen und Leistungsbeeinträchtigungen in Innenräumen
    • Zusammenhänge zwischen Krankheitsbilden und Symptomen und den gebäude- und anlagenspezifischen Ursachen
  3. Anforderungen an Planung, Herstellung, Errichtung, Wartung und Betrieb von RLT-Anlagen (V, D)
    • Hygieneanforderungen an Planung und Herstellung von RLT-Anlagen
    • Hygienerelevante Aspekte zu Aufbau und Funktion von RLT-Anlagen
    • Hygienische Risiken einzelner Anlagenelemente wie Luftilter, Befeuchter und Wärmetauscher
    • Vor- und Nachteile einzelner Systemkomponenten aus Sicht der Hygiene
    • Demonstration der hygienischen Problemfelder an einer RLT-Anlage
    • Checkliste zu Hygienekontrollen der VDI 6022 Blatt 1
    • Reinigung von Anlagen, Persönliche Schutzmaßnahmen
  4. Grundlagen der Messtechnik (V)
    • Messung physikalischer Parameter wie Lufttemperatur, -feuchtigkeit und-geschwindigkeit an RLT-Anlagen
  5. Erkennung drohender und Bewertung bereits sichtbarer Hygienemängel (V,D,P)
    • Durchführung von Hygienekontrollen und Hygieneinspektionen
    • Erkennung „Kritischer Befunde“
    • Orientierende Bestimmung der Gesamtkoloniezahl im Befeuchterwasser durch „Dip-slides“
    • Mikrobiologische Probenahmen bei Hygieneinspektionen, Abklatsch-, Wasser-, Luft- und Oberflächenstaubproben
  6. Maßgebende Rechtsvorschriften (V)
    • Technische Regelwerke zur Hygiene und Instandhaltung von Lüftungsanlagen
    • Anbindung der VDI 6022 an das Arbeitsschutzgesetz
    • Rechtliche Folgen nicht regelkonformen Betriebes von RLT-Anlagen
  7. Prüfung nach der RichtlinieVDI 6022 und Diskussion


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen