Hygieneschulungen für Unternehmer/ Betriebsleiter der Lebensmittelbranche

IHK Bildungsakademie Magdeburg GmbH
In Magdeburg

130 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-3915... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • IHK
  • Magdeburg
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Die seit 2006 gültige Verordnung (EG) Nr. 852/2004 enthält die gesetzliche Forderung an die Unternehmer der Lebensmittelbranche, ihren Mitarbeitern in regelmäßigen Zeitabständen tätigkeitsnahe hygienische Grundlagen durch entsprechende Schulungen zu vermitteln und diese zu festigen. Untersetzt und präzisiert wurde die Verpflichtung der Unternehmer durch die Lebensmittelhygieneverordnung vom 08. August 2007, die außerdem vorschreibt, dass Dokumente zu den Schulungen den amtlichen Kontrollbehörden auf Verlangen vorzulegen sind.
Gerichtet an: Unternehmer/-innen, Betriebsleiter/-innen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Magdeburg
Alter Markt 8, 39104, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Herr Levy
Herr Levy
Dozent

Herr Levy
Herr Levy
Dozent

Themenkreis

Die seit 2006 gültige Verordnung (EG) Nr. 852/2004 enthält die gesetzliche Forderung an die Unternehmer der Lebensmittelbranche, ihren Mitarbeitern in regelmäßigen Zeitabständen tätigkeitsnahe hygienische Grundlagen durch entsprechende Schulungen zu vermitteln und diese zu festigen. Untersetzt und präzisiert wurde die Verpflichtung der Unternehmer durch die Lebensmittelhygieneverordnung vom 08. August 2007, die außerdem vorschreibt, dass Dokumente zu den Schulungen den amtlichen Kontrollbehörden auf Verlangen vorzulegen sind. Als Schulungsgrundlagen sind entsprechende Normen zu verwenden: Es gilt die DIN 10514. Die Doku-mentation der Schulungen soll sachgerecht („gerichtssicher") durchgeführt werden. Mittlere und kleine Unternehmen haben in der Organisation der Hygieneschulungen Nachteile. Aus diesem Grund richtet sich dieses Seminar an diese Personen. Ziel des Seminars ist die Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten, die den Per-sonenkreis in die Lage versetzen, Hygieneschulungen weitgehend in eigener Regie durchführen zu können.

Schwerpunkte:

  • Aktuelle rechtliche Grundlagen im Umgang mit Lebensmitteln
  • Wissensvermittlung zu biologischen, physikalischen und chemischen Gefährdungen der Lebensmittel/Eigenkontrollen und Eigenkontrollsysteme, Gefahren und Risikoanalysen
  • Warenpflege und Abfallbeseitigung
  • Persönliche Voraussetzungen für den Umgang mit Lebensmitteln: Infektionsschutzgesetz, Tätigkeitsverbote, Personalhygiene
  • Reinigung, Desinfektion, Durchführung einer Hygieneschulung

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 130,- Euro