IBM - COBOL Programmierung-Einführung

PROKODA Gmbh
In München

3.700 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • München
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

IBM - COBOL Programmierung-Einführung: Anwendungsprogrammierer, Organisationsprogrammierer_x000D_. Einführung in COBOL unter z/OS und MVS für Entwickler. COBOL Grundlagen unter z/OS und MVS_x000D_.
Gerichtet an: Anwendungsprogrammierer, Organisationsprogrammierer_x000D_. Einführung in COBOL unter z/OS und MVS für Entwickler. COBOL Grundlagen unter z/OS und MVS_x000D_.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
München
Werner-Eckert-Str.11, 81829, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

z/OS-Grundkenntnisse, JCL, Kenntnisse über die Programmierlogik_x000D_

Themenkreis

KURSZIEL
IBM - COBOL Programmierung-Einführung: Anwendungsprogrammierer, Organisationsprogrammierer_x000D_

_x000D_

Einführung in COBOL unter z/OS und MVS für Entwickler. _x000D_

COBOL Grundlagen unter z/OS und MVS_x000D_

ZIELGRUPPE
Anwendungsprogrammierer, Organisationsprogrammierer_x000D_

_x000D_

Einführung in COBOL unter z/OS und MVS für Entwickler. _x000D_

COBOL Grundlagen unter z/OS und MVS_x000D_

KURSINHALT
KurszieleDie Teilnehmer können nach diesem Seminar Programme in der Sprache Cobol schreiben, den Source-Code compilieren und binden. Ihr Wissen umfasst alle gängigen Steuerbefehle inclusive Arithmetik, Logik und Verkettung, die Arrayverarbeitung sowie den Zugriff auf sequentielle und VSAM-Dateien.Themenübersicht
  • Überblick: Aufbau und Syntax von COBOL-Befehlen - Zeichenvorrat - Befehlsvorrat - Compiler - Binder - Execution - Batch Job Control Language
  • Programmaufbau: Strukturierte Darstellung - Die DIVISIONs eines COBOL-Programms - Sections - Programmstart und Programmende
  • Datendefinitionen und Manipulation: Formate - WORKING-STORAGE SECTION - PICTURE-Klauseln - Druckaufbereitung - Wertzuweisung, Syntax und Regeln
  • Programm - Steuerung: IF-Anweisungen - Logische Operatoren -Vergleichsbedingungen - Mehrfachbedingungen - Schleifen - Kopf-/Fußprüfung - PERFORM - Fehlerbehandlung
  • Arithmetik: Befehle und Syntax für Addition, Subtraktion, Multiplikation, Division und Sonderformen - Die Behandlung von Grössenproblemen
  • Tabellen: Definition von Tabellen - Index - Bearbeitung von Tabellen
  • Dateiverarbeitung: Angabe in der ENVIRONMENT DIVISION und in der DATA DIVISION - Die Befehle OPEN, READ, WRITE, CLOSE - VSAM-Zugriffe auf KSDS und ESDS-Dateien


VORRAUSSETZUNG
z/OS-Grundkenntnisse, JCL, Kenntnisse über die Programmierlogik_x000D_


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen