IBM - GPFS für Linux Administratoren

PROKODA Gmbh
In Düsseldorf

2.200 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

IBM - GPFS für Linux Administratoren: Zielgruppe IT Architekten Linux Administratoren Verantwortliche für File-, Groupware oder Web-Server Kursziele GPFS unter Linux und Windows.
Gerichtet an: Zielgruppe IT Architekten Linux Administratoren Verantwortliche für File-, Groupware oder Web-Server Kursziele GPFS unter Linux und Windows

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Düsseldorf
Monschauer Str. 7, 40549, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
auf Anfrage
Düsseldorf
Kanzlerstraße 4, 40472, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Gute administrative Grundkenntnisse eines Linux- oder Unix-Systems. Die benötigten Kenntnisse können in den nachfolgend aufgeführten Kursen erworben werden: Linux Grundlagen (LT01D0DE) Linux System- und Netzwerkadministration (LT02D0DE) Linux Advanced System- und Netzwerkadministration (LT03D0DE)

Themenkreis

KURSZIEL
IBM - GPFS für Linux Administratoren: Zielgruppe
  • IT Architekten
  • Linux Administratoren
  • Verantwortliche für File-, Groupware oder Web-Server
Kursziele
  • GPFS unter Linux und Windows


ZIELGRUPPE
Zielgruppe
  • IT Architekten
  • Linux Administratoren
  • Verantwortliche für File-, Groupware oder Web-Server
Kursziele
  • GPFS unter Linux und Windows


KURSINHALT
In diesem Kurs wird das Clusterfilesystem GPFS aus dem Hause IBM unter Linux konfiguriert. Dank der parallelen Schreib- und Lesezugriffe und das ausgeklügelte Architekturdesign, ermöglicht GPFS, im Vergleich zu anderen Clusterfilesystemen, einen sehr schnellen Zugriff auf den Datenbestand in Unternehmen. Das hoch skalierbare Filesystem ist in der Lage, auch in heterogenen Landschaften betrieben zu werden. Hierbei können AIX und Linux gleichermaßen wie Microsoft Windows nebeneinander als gleichberechtigte Server betrieben werden.
Dieser Kurs vermittelt Ihnen das Grundlagenwissen, das Sie zur Basiskonfiguration eines GPFS-Clusters unter Linux benötigen. Anhand von Beispielen aus der Praxis werden Sie an die fortgeschrittene GPFS-Administration herangeführt.
Dieser praxisnahe Kurs wird von einem Mitarbeiter der B1 Systems GmbH gehalten, der auf Linux spezialisiert ist. So kommt in der Schulung auch die Praxiserfahrung nicht zu kurz.
Themenübersicht
  • GPFS - Grundlagen
  • Aufbau eines GPFS-Clusters
  • Fortgeschrittene GPFS-Administration
  • Einrichten von Quorums
  • Definitionen von Failure Groups
  • Erzeugen von Snapshots
  • Storage Pools und Filesetsverwalten
  • Dateisystem-Policies
  • Konfiguration eines Clustered Network File System (CNFS)
  • Aufbau eines Multi-Cluster
Hinweise
Empfohlene Kurse:
  • Linux Grundlagen (LT01D0DE)
  • Linux System- und Netzwerkadministration (LT02D0DE)
  • Linux Advanced System- und Netzwerkadministration (LT03D0DE)
Weiterführende Kurse:
  • Linux Troubleshooting und Analyse (LT04D0DE)
  • Nagios3 - Netzwerk und System Monitoring (LT05D0DE)
  • Virtualiserung mit Xen (LT06D0DE)
  • Virtualisierung mit KVM (LT07D0DE)
  • Linux Hochverfügbar mit Pacemaker (LT08D0DE)
  • Linux Shared Storage (LT09D0DE)
  • Apache Tomcat Grundlagen und Administration unter Linux (LT11D0DE)
  • OpenSource Cloud Computing mit OpenStack (LT12D0DE)
  • Cloud Computing mit Eucalyptus (LT13D0DE)


VORRAUSSETZUNG
Gute administrative Grundkenntnisse eines Linux- oder Unix-Systems.
Die benötigten Kenntnisse können in den nachfolgend aufgeführten Kursen erworben werden:
  • Linux Grundlagen (LT01D0DE)
  • Linux System- und Netzwerkadministration (LT02D0DE)
  • Linux Advanced System- und Netzwerkadministration (LT03D0DE)

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen