IBM - IBM Tivoli Monitoring 6.2 für Implementierer

PROKODA Gmbh
In Düsseldorf

1.790 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

IBM - IBM Tivoli Monitoring 6.2 für Implementierer: IBM Tivoli Monitoring ist ein Werkzeug zur Überwachung der IT Infrastruktur. Betriebssysteme, Datenbanken und Server in verteilten und in Mainframe-Umgebungen werden in Workspaces verwaltet, die in einem gemeinsamen, anpassbaren Portal angezeigt werden. In diesem Kurs wird vermittelt, wie Sie IBM Tivoli Monitoring 6.2 auf..
Gerichtet an: IBM Tivoli Monitoring ist ein Werkzeug zur Überwachung der IT Infrastruktur. Betriebssysteme, Datenbanken und Server in verteilten und in Mainframe-Umgebungen werden in Workspaces verwaltet, die in einem gemeinsamen, anpassbaren Portal angezeigt werden. In diesem Kurs wird vermittelt, wie Sie IBM Tivoli Monitoring 6.2 auf verteilten Systemen implementieren, entweder durch direkte oder Remote-Installation von Infrastrukturkomponenten. Der Kurs behandelt ebenfalls Migration oder...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Düsseldorf
Kanzlerstraße 4, 40472, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf
Monschauer Str. 7, 40549, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Sie sollten Prozesse der Systemüberwachung in einer unternehmensweiten IT-Umgebung kennen. _x000D_
_x000D_
Sie sollten Grundkenntnisse im Umgang mit IBM Tivoli Monitoring 6.x mitbringen._x000D_

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Monitoring

Themenkreis

KURSZIEL
IBM - IBM Tivoli Monitoring 6.2 für Implementierer: IBM Tivoli Monitoring ist ein Werkzeug zur Überwachung der IT Infrastruktur. Betriebssysteme, Datenbanken und Server in verteilten und in Mainframe-Umgebungen werden in Workspaces verwaltet, die in einem gemeinsamen, anpassbaren Portal angezeigt werden. In diesem Kurs wird vermittelt, wie Sie IBM Tivoli Monitoring 6.2 auf verteilten Systemen implementieren, entweder durch direkte oder Remote-Installation von Infrastrukturkomponenten. Der Kurs behandelt ebenfalls Migration oder Upgrade von Vorgängerversionen. Auch Sicherheit, Verfügbarkeit und Verwaltung der Infrastruktur werden im Kurs abgedeckt. In umfangreichen praktischen Übungen soll das Gelernte vertieft werden.ZielgruppePrimäre Zielgruppe sind Implementierer, die mit der Installation, Konfiguration und dem Einsatz von ITM in der IT-Umgebung betraut sind. Administratoren und IT-Spezialisten, die mit ITM zu tun haben, werden ebenfalls von diesem Kurs profitieren.

ZIELGRUPPE
IBM Tivoli Monitoring ist ein Werkzeug zur Überwachung der IT Infrastruktur. Betriebssysteme, Datenbanken und Server in verteilten und in Mainframe-Umgebungen werden in Workspaces verwaltet, die in einem gemeinsamen, anpassbaren Portal angezeigt werden. In diesem Kurs wird vermittelt, wie Sie IBM Tivoli Monitoring 6.2 auf verteilten Systemen implementieren, entweder durch direkte oder Remote-Installation von Infrastrukturkomponenten. Der Kurs behandelt ebenfalls Migration oder Upgrade von Vorgängerversionen. Auch Sicherheit, Verfügbarkeit und Verwaltung der Infrastruktur werden im Kurs abgedeckt. In umfangreichen praktischen Übungen soll das Gelernte vertieft werden.ZielgruppePrimäre Zielgruppe sind Implementierer, die mit der Installation, Konfiguration und dem Einsatz von ITM in der IT-Umgebung betraut sind. Administratoren und IT-Spezialisten, die mit ITM zu tun haben, werden ebenfalls von diesem Kurs profitieren.

KURSINHALT
KurszieleNach Abschluss des Kurses sollten Sie über folgende Kenntnisse verfügen:
  • Planung einer ITM 6.2 Implementierung
  • Installation, Konfiguration und Wartung von IBM Tivoli Monitoring 6.2, Hardware- und Software-Voraussetzungen
  • Installation und Konfiguration von IBM Tivoli Enterprise Monitoring Agenten
  • Implementierung der Failover-Unterstützung
  • Beschreibung der ITM 6.2 Bebutzersicherheit und der gesicherten Kommunikation zwischen Infrastrukturkomponenten
Beschreibung eines Migrationsplans auf ITM 6.2 von folgenden Ausgangsumgebungen:
  • CandleNet Portal
  • IBM Tivoli Monitoring 5.1
  • IBM Tivoli Monitoring 6.1
Themenübersicht
  • Planung der Implementierung
  • Komponenten, Designprozess, unterstützte Plattformen, Planung
  • Installation der Infrastruktur
  • Vorbereitung, Überblick, Serverkomponenten, Aktivitäten nach der Installation
  • Konfiguration und Wartung von IBM Tivoli Monitoring
  • TEC Event-Synchronisierung, Konfigurationsoptionen, Datensicherung und Wiederherstellung, Entfernen von ITM Komponenten
  • Agenten
  • Lokale Installation, Ferninstallation, Deinstallation, Inbetriebnahme
  • Verfügbarkeit
  • Hot Standby, Cluster-Lösungen, Failover
  • Security
  • Benutzerauthentifiezierung, LDAP, Firewall-Unterstützung, Ausführen von Aktionen: 'Take Action'
  • Migration
  • Upgrade von ITM 6.1 und ITM 5.1.2, Interoperabilität mit ITM 5.x, Upgrade von OMEGAMON V350 and V360, Upgrade von Tivoli Distributed Monitoring
HinweiseDie Kursunterlagen sind in englischer Sprache.

VORRAUSSETZUNG
Sie sollten Prozesse der Systemüberwachung in einer unternehmensweiten IT-Umgebung kennen. _x000D_

_x000D_

Sie sollten Grundkenntnisse im Umgang mit IBM Tivoli Monitoring 6.x mitbringen._x000D_


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen