IBM - IBM Tivoli Monitoring Fundamentals

PROKODA Gmbh
In Düsseldorf und Berlin

2.390 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

IBM - IBM Tivoli Monitoring Fundamentals: Dieser Grundlagenkurs richtet sich an Benutzer und Administratoren, die für die Überwachung der Infrastruktur mit Hilfe von IBM Tivoli Monitoring und verwandten Produkten zuständig sind. Er kann auch neuen Nutzern von Tivoli Monitoring helfen, dieses Werkzeug effektiv für die Überwachung einzusetzen. Kursziele Nach Kursende sollten Sie über..
Gerichtet an: Dieser Grundlagenkurs richtet sich an Benutzer und Administratoren, die für die Überwachung der Infrastruktur mit Hilfe von IBM Tivoli Monitoring und verwandten Produkten zuständig sind. Er kann auch neuen Nutzern von Tivoli Monitoring helfen, dieses Werkzeug effektiv für die Überwachung einzusetzen. Kursziele Nach Kursende sollten Sie über folgende Kenntnisse verfügen: Beschreibung der Tivoli Monitoring Architektur Effektives Benutzen des Tivoli Enterprise Portals Verwalten...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Zimmerstr. 79/80, 10117, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf
Kanzlerstraße 4, 40472, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf
Monschauer Str. 7, 40549, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Grundverständnis der Systemüberwachung Umgang mit Anwendungen unter Linux

Themenkreis

KURSZIEL
IBM - IBM Tivoli Monitoring Fundamentals: Dieser Grundlagenkurs richtet sich an Benutzer und Administratoren, die für die Überwachung der Infrastruktur mit Hilfe von IBM Tivoli Monitoring und verwandten Produkten zuständig sind. Er kann auch neuen Nutzern von Tivoli Monitoring helfen, dieses Werkzeug effektiv für die Überwachung einzusetzen.
Kursziele
Nach Kursende sollten Sie über folgende Kenntnisse verfügen:
  • Beschreibung der Tivoli Monitoring Architektur
  • Effektives Benutzen des Tivoli Enterprise Portals
  • Verwalten der Tivoli Monitoring Infrastruktur, Starten und Stoppen von Komponenten, Nutzen von Arbeitsbereichen für die Eigenüberwachung, Topologiesicht, Erstellen von Gruppen verwalteter Systeme
  • Definieren von Situationen
  • Zugriff auf Situationsereignisse, Details von Ereignissen und Statusänderungen
  • Effektives Verwalten von Ereignissen mit Hilfe der Werkzeuge im Tivoli Monitoring
  • Darstellung von Überwachungsdaten, Anpassen von Arbeitsbereichen, Erstellen von Sichten
  • Konfigurieren der Sammlung historischer Daten, Nutzung der Daten im Tivoli Enterprise Portal
  • Verwalten von Benutzerberechtigungen und Benutzergruppen


ZIELGRUPPE
Dieser Grundlagenkurs richtet sich an Benutzer und Administratoren, die für die Überwachung der Infrastruktur mit Hilfe von IBM Tivoli Monitoring und verwandten Produkten zuständig sind. Er kann auch neuen Nutzern von Tivoli Monitoring helfen, dieses Werkzeug effektiv für die Überwachung einzusetzen.
Kursziele
Nach Kursende sollten Sie über folgende Kenntnisse verfügen:
  • Beschreibung der Tivoli Monitoring Architektur
  • Effektives Benutzen des Tivoli Enterprise Portals
  • Verwalten der Tivoli Monitoring Infrastruktur, Starten und Stoppen von Komponenten, Nutzen von Arbeitsbereichen für die Eigenüberwachung, Topologiesicht, Erstellen von Gruppen verwalteter Systeme
  • Definieren von Situationen
  • Zugriff auf Situationsereignisse, Details von Ereignissen und Statusänderungen
  • Effektives Verwalten von Ereignissen mit Hilfe der Werkzeuge im Tivoli Monitoring
  • Darstellung von Überwachungsdaten, Anpassen von Arbeitsbereichen, Erstellen von Sichten
  • Konfigurieren der Sammlung historischer Daten, Nutzung der Daten im Tivoli Enterprise Portal
  • Verwalten von Benutzerberechtigungen und Benutzergruppen


KURSINHALT
Dieser Kurs vermittelt Ihnen, wie Sie das Tivoli Enterprise Portal für IBM Tivoli Monitoring und verwandte Produkte einsetzen können, um Ihre Betriebsumgebung zu überwachen. Sie lernen die Tivoli Monitoring Architektur kennen und machen sich mit der Navigation im Tivoli Enterprise Portal vertraut. Der Kurs behandelt den Umgang mit Situationsereignissen, die Visualisierung von Realzeit- und historischen Protokolldaten, die Benutzerverwaltung und das Publizieren von Arbeitsbereichen. Die Kursinhalte richten sich an Benutzer und Administratoren aller Tivoli Monitoring Produkte, bei denen das Tivoli Enterprise Portal als Benutzerschnittstelle verwendet wird.
Ein umfangreiches Praktikum hilft Ihnen, die vermittelten Kenntnisse praktisch umzusetzen.
Themenübersicht
Einführung, Überblick
  • Positionierung, Einsatzzweck
  • Architektur, Komponenten
  • Tivoli Monitoring Services
  • Monitoring-Lösungen, die das Tivoli Enterprise Portal benutzen
Benutzung des Tivoli Enterprise Portals, Orientierung in der Anwendung
  • Starten des Portals
  • Komponenten des Anwendungsfensters
  • Navigatorsichten
  • Navigieren in Arbeitsbereichen
  • Verwalten von Sichten
  • Einführung in Situationsereignisse
Verwalten der Tivoli Monitoring Komponenten
  • Starten und Stoppen von Komponenten
  • Verwalten von Systemen und Gruppen
  • Arbeitsbereiche für die Eigenüberwachung
Überwachung des Systembetriebs
  • Situationsereignisse und Situationsattribute
  • Situationseditor
  • Vordefinierte Situationen
  • Erstellen von Situationen
  • Situationsmodellierung und Referenzwerte
  • Situationseinstellungen
  • Verwalten von Situationen
  • Dynamische Schwellenwerte
Umgang mit Situationsereignissen
  • Möglichkeiten des Ereignismanagements
  • Effektives Verwalten von Situationsereignissen
  • Aktionsbefehle zur Behebung von Problemen
  • Schließen von Situationsereignissen
Visualisierung von Monitoringdaten
  • Strukturierung der Umgebung mit angepassten Navigatorsichten
  • Organisieren der Darstellung mit angepassten Arbeitsbereichen
  • Typen von Sichten in Arbeitsbereichen
  • Nutzung der Grafiksicht
  • Regeln zur Datensammlung, Abfragen
  • Verstehen von Links zwischen Arbeitsbereichen
Sammlung historischer Protokolldaten
  • Überblick
  • Konfiguration der Protokolldatensammlung
  • Zugriff auf Protokolldaten in Arbeitsbereichen
  • Arbeitsbereiche mit Protokolldaten für die Eigenüberwachung
Benutzerverwaltung, Bekanntmachen von Arbeitsbereichen
  • Verwalten von Tivoli Enterprise Portal Benutzern und Gruppen
  • Steuern von Zugriffsberechtigungen auf Anwendungen und Navigatorsichten
  • Bekanntmachen von Arbeitsbereichen
Hinweise
  • In diesem Kurs wird IBM Tivoli Monitoring 6.2.2 in einer virtuellen Linux-Umgebung eingesetzt.
  • Die Kursunterlagen und Praktikumsanleitungen sind in englischer Sprache.


VORRAUSSETZUNG
  • Grundverständnis der Systemüberwachung
  • Umgang mit Anwendungen unter Linux

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen