IBM InfoSphere Identity Insight Advanced Configuration V8

IBM
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0711/... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Berlin
  • Wann:
    20.03.2017
Beschreibung

This is an advanced course for system administrators, system operators, and technical individuals who plan, implement, configure, operate, and support the technical operations of IBM InfoSphere Identity Insight. Das Zentrum IBM präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenDas Zentrum IBM präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhalten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
20.März 2017

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

You should have:

  • Attended the IBM InfoSphere Identity Insight Essentials V8 (EA213) course, and have at least 6 months actual field experience with the product.
  • Acquaintance with concepts of XML
  • Able to use database tools and SQL

Was lernen Sie in diesem Kurs?

IBM
IBM

Themenkreis

This course replaces Advanced Entity Analytics Configuration V4.2 (EA312).

The IBM InfoSphere Identity Insight Advance Configuration V8 course is designed to equip you with an advance understanding and consideration of the software through implementation and analysis usage, and data management techniques. By way of in-depth discussions and various complex exercises, learn how to perform data analysis based on rule modifications and system configurations. This advance course is for those who want a deep dive into the technical understanding of the Identity Insight solution.

Training Paths that reference this course are:

  • Identity Insight

Über 92% der Teilnehmer/innen erreichen ihr Lehrgangsziel in der vorgegebenen Zeit. Hochqualifizierte Dozenten vermitteln den aktuellen Stand des Wissens in zahlreichen Themenfeldern.


Die Qualität unserer Weiterbildungen ist durch zusätzliche Zertifizierungen wie SAP, Microsoft und LCCI belegt. Unsere Teilnehmer/innen erhalten zu Beginn der Fortbildung ein Welcome-Package.


Zusätzliche Informationen

  • Explain the logic of data preparation
  • Explain data quality issues
  • Collect tips about UMF building
  • Gain familiarity with DQM functions
  • Troubleshoot UMF problems in the lab
  • Determine the optimal methods for moving data through the Identity Insight pipeline(s).
  • Use pipeline log files to identify and correct ingestion errors
  • Consider changes to the out-of-the-box (OOTB) configuration
  • Identify tables/indexes of interest for Identity Insight configuration
  • Demonstrate the process of results-based Match Merge rules modification configuration
  • Create rules that would show results of scoring and how this would increase/decrease number of alerts
  • Identify tables and queries for determining reason for matches/ alerts
  • Perform iterative system configuration and result analysis of lab data based on rule modification


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen