IBM - ITIL V3 - Continual Service Improvement (Lifecycle Modul) und Zertifizierung

PROKODA Gmbh
In Düsseldorf

1.990 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

IBM - ITIL V3 - Continual Service Improvement (Lifecycle Modul) und Zertifizierung: Zielgruppe sind Manager, Kontrollorgane, Teamleiter, Planer, Architekten, Berater, Audit Manager, Security Manager, ITSM Trainer und alle die im Service Lifecycle mit dem Management, der Koordination und Integration von stategischen Aktivitäten befasst sind._x000D_. Dieser Kurs..
Gerichtet an: Zielgruppe sind Manager, Kontrollorgane, Teamleiter, Planer, Architekten, Berater, Audit Manager, Security Manager, ITSM Trainer und alle die im Service Lifecycle mit dem Management, der Koordination und Integration von stategischen Aktivitäten befasst sind._x000D_. Dieser Kurs beschäftigt sich mit dem Thema "Continual Service Improvement", dem gleichnamigen Buch der IT Infrastructure Library (ITIL) V3. Die Teilnahme an dem Kurs vermittelt die Kenntnisse, die...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Düsseldorf
Kanzlerstraße 4, 40472, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf
Monschauer Str. 7, 40549, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Der Teilnehmer muss ITIL V3 Foundation zertifiziert sein (SM25V3DE). Da die Prüfung (multiple choice test) derzeit in englischer Sprache erfolgt sind gute Englischkenntnisse erforderlich. Ein deutsch/englisches Wörterbuch darf während der Prüfung benutzt werden.

Themenkreis

KURSZIEL
IBM - ITIL V3 - Continual Service Improvement (Lifecycle Modul) und Zertifizierung: Zielgruppe sind Manager, Kontrollorgane, Teamleiter, Planer, Architekten, Berater, Audit Manager, Security Manager, ITSM Trainer und alle die im Service Lifecycle mit dem Management, der Koordination und Integration von stategischen Aktivitäten befasst sind._x000D_

_x000D_

Dieser Kurs beschäftigt sich mit dem Thema "Continual Service Improvement", dem gleichnamigen Buch der IT Infrastructure Library (ITIL) V3. Die Teilnahme an dem Kurs vermittelt die Kenntnisse, die notwendig sind um die Zertifizierung der APMG zu absolvieren. Die Zertifizierungsprüfung ist im Kurspreis enthalten und findet ca. 1-2 Wochen nach Kursende in der gleichen Lokation statt. Das OGC Buch "Continual Service Improvement" (englische Ausgabe) der ITIL V3 Buchreihe ist in den Kursmaterialien enthalten und sollte als Vorbereitung auf die Prüfung gelesen werden._x000D_

_x000D_

_x000D_

ZIELGRUPPE
Zielgruppe sind Manager, Kontrollorgane, Teamleiter, Planer, Architekten, Berater, Audit Manager, Security Manager, ITSM Trainer und alle die im Service Lifecycle mit dem Management, der Koordination und Integration von stategischen Aktivitäten befasst sind._x000D_

_x000D_

Dieser Kurs beschäftigt sich mit dem Thema "Continual Service Improvement", dem gleichnamigen Buch der IT Infrastructure Library (ITIL) V3. Die Teilnahme an dem Kurs vermittelt die Kenntnisse, die notwendig sind um die Zertifizierung der APMG zu absolvieren. Die Zertifizierungsprüfung ist im Kurspreis enthalten und findet ca. 1-2 Wochen nach Kursende in der gleichen Lokation statt. Das OGC Buch "Continual Service Improvement" (englische Ausgabe) der ITIL V3 Buchreihe ist in den Kursmaterialien enthalten und sollte als Vorbereitung auf die Prüfung gelesen werden._x000D_

_x000D_

_x000D_

KURSINHALT
Themenübersicht
  • Einführung in Continual Service Improvement
  • Continual Service Improvement Prinzipien
  • Continual Service Improvement Prozess
  • Continual Service Improvement Methoden und Techniken
  • Organisation von Continual Service Improvement
  • Techniken für Continual Service Improvement
  • Faktoren bei der Implementierung
  • Kritische Erfolgsfaktoren und Risiken
Hinweise
Die ITIL Version 3 Zertifizierung basiert auf einem Punktesystem. Man muss mindestens 22 Punkte haben um den ITIL V3 Expert zu erlangen.
ITIL Foundation gibt 2 Punkte, dieser und jeder weitere Lifecycle Modulkurs zusätzlich 3 Punkte.
Service Strategy (SMLSS1DE), Service Design (SMLSD1DE), Service Transition (SMLST1DE), Service Operation (SMLSO1DE) und Continual Service Improvement (SMLCS1DE)
Danach kommt das "Managing trough the lifecycle" Modul, das weitere 5 Punkte bringt.


VORRAUSSETZUNG
Der Teilnehmer muss ITIL V3 Foundation zertifiziert sein (SM25V3DE). Da die Prüfung (multiple choice test) derzeit in englischer Sprache erfolgt sind gute Englischkenntnisse erforderlich. Ein deutsch/englisches Wörterbuch darf während der Prüfung benutzt werden.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen