IBM Lotus Domino Datenbank Designer Grundlagen

Dk-Computerschule - Dr. Dillmann & Kriebs Gbr
In Gießen

1.375 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0641... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Mittelstufe
  • Gießen
  • 24 Lehrstunden
  • Dauer:
    3 Tage
  • Wann:
    13.02.2017
    weitere Termine
Beschreibung

Sie erwerben fundierte Grundkenntisse, um unter Lotus Notes eine Datenbank mit Masken und Ansichten entwickeln und anlegen zu können.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
auf Anfrage
Gießen
Bahnhofstrasse 67, D-35390, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
-
13.Februar 2017
20.März 2017
Gießen
Bahnhofstrasse 67, D-35390, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
jeweils von 08.30 - 16.30 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Datenbankentwickler, Administratoren, erfahrene Anwender

· Voraussetzungen

Für dieses Seminar benötigen Sie sichere Anwender-Kenntnisse in der Bedienung von Lotus Notes. Kenntnisse in der Formelsprache einer Tabellenkalkulation wie Excel sind vorteilhaft, aber nicht zwingend notwendig.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Lotus Notes Domino
Lotus Domino Datenbank
Domino Designer
Domino Designer Grundlagen
Domino Datenbankentwicklung
Lotus Datenbankentwicklung

Dozenten

n.N. auf Anfrage
n.N. auf Anfrage

Themenkreis

Kursziel: Ziel der Schulung Lotus Notes Domino Datenbanken Grundlagen ist es, unter Lotus Notes eine Datenbank mit Masken und Ansichten anzulegen. Sie lernen grundlegende Formeln und Funktionen kennen, um in den Masken Berechnungen und automatisierte Funktionalitäten zu programmieren. Das Gestalten eines Navigators ermöglicht eine eigene benutzerfreundliche Bedienoberfläche Ihrer Datenbank.


Seminarinhalte:

Grundlagen der Notes Datenbanken

  • Gestaltungselemente: Masken, Felder, Ansichten, Navigatoren
  • Erstellen von Notes-Datenbanken
  • Eigenschaften von Notes Datenbanken

Sicherheit einer Datenbank

  • Lokale / serverbasierte Datenbanken
  • Verschlüsselung
  • Zugriffskontroll-Listen

Erstellen von Masken

  • Statische Elemente
  • Felder erstellen
  • Feldtypen
  • Feldeigenschaften
  • Schlüsselwörter
  • Funktionen in Feldformeln
  • Bearbeitbare und berechnete Felder
  • Formeln für Fenstertitel
  • Hotspot-Schaltflächen und Aktionsschaltflächen
  • Command-Befehle

Erstellen von Ansichten

  • Felder in Spalten anzeigen
  • Eigenschaften von Ansichten
  • Eigenschaften von Spalten
  • Ansichtsauswahlformeln
  • Symbole / Icons in Ansichten

Navigatoren

  • Navigatoren in Notes anlegen
  • Grafische Navigatoren
  • Steuerelemente in Navigatoren

Agenten

  • Filter

Haupt- und Antwortdokumente

  • Das Konzept der Haupt- und Antwortdokumente
  • Feldwerte an Antwortdokumente übergeben
  • Antworten auf Antworten
  • Darstellung von Antworten in Ansichten

Implementierung der Datenbank

  • Rapid Prototyping
  • Replikation auf den Server
  • Feldtest der Datenbank

Zielgruppe: Datenbankentwickler, Administratoren, erfahrene Anwender

Zugangsvoraussetzungen: Für die Schulung Lotus Notes Domino Datenbank Grundlagen benötigen Sie sichere Anwender-Kenntnisse in der Bedienung von Lotus Notes. Kenntnisse in der Formelsprache einer Tabellenkalkulation wie Excel oder 1-2-3 sind vorteilhaft, aber nicht zwingend notwendig.


Schulungsteilnehmer/innen: 2 bis maximal 5 Personen (Sollte uns zu einem Schulungstermin lediglich eine Anmeldung vorliegen, bieten wir diese Schulung in Absprache als Einzelschulung, mit einem angemessen verkürztem Unfang, zum gleichen Schulungspreis an).

Zusätzliche Informationen

Die Schulung Lotus Notes Domino Datenbank Grundlagen wird angeboten als: Offene Schulung in unserem Schulungzentrum in Gießen sowie
als individuelle Firmenschulung und Einzelschulung in unserem Schulungszentrum, bzw. als Inhouse Schulung in Ihrem Hause.

Schulungsdauer:  Diese Schulung hat eine Dauer von 24 Unterrichtsstunden (1 Ustd. = 45 Min.).

Schulungsteilnehmer/innen:  2 bis maximal 5 Personen (Sollte uns zu einem Schulungstermin lediglich eine Anmeldung vorliegen, bieten wir diese Schulung in Absprache als Einzelschulung, mit einem angemessen verkürztem Unfang, zum gleichen Schulungspreis an).

Anwendesupport nach unseren Seminaren: Nach Ihrem Seminar führen wir die Seminarteilnehmer/innen für 2 Monate als Supportpartner/innen. In diesem Zeitraum unterstützen wir Sie telefonisch oder per Mail bei der täglichen Arbeit auftauchende Fragen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen