IBM i Performance Tuning - I Performance Tools and Basic Tuning

IBM
In Berlin, Frankfurt Am Main, München und an 2 weiteren Standorten

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0711/... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

This is an intermediate course is designed for data processing managers, programmers, and analysts. Das Zentrum IBM präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhalten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
20.März 2017
20.März 2017
Berlin
Berlin, Deutschland
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Hessen, Deutschland
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
auf Anfrage
Leinfelden-Echterdingen
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
München
Bayern, Deutschland
Alle ansehen (6)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

You should be able to:

  • Start and stop the operating system
  • Start and stop subsystems
  • Manage job, message, and output queues
  • Describe security concepts and create user profiles

Was lernen Sie in diesem Kurs?

IBM
Basic

Themenkreis

This classroom course of two days explains how to balance the workload on the IBM i system to ensure optimum performance. Specifically, this course explains how to manage workloads, measure system performance, and tune the operating system to meet processing requirements. Hands-on exercises give you the opportunity to use the system functions that are available for controlling workload and tuning system performance. Evaluation criteria presented in this course are based on the latest information available from IBM development labs.

Training Paths that reference this course are:

  • System Administrator

Über 92% der Teilnehmer/innen erreichen ihr Lehrgangsziel in der vorgegebenen Zeit. Hochqualifizierte Dozenten vermitteln den aktuellen Stand des Wissens in zahlreichen Themenfeldern.


Die Qualität unserer Weiterbildungen ist durch zusätzliche Zertifizierungen wie SAP, Microsoft und LCCI belegt. Unsere Teilnehmer/innen erhalten zu Beginn der Fortbildung ein Welcome-Package.


Zusätzliche Informationen

  • Manage jobs by:
    • Setting the appropriate system values
    • Modifying subsystem descriptions to fit the workload
    • Controlling batch jobs
    • Tailoring job descriptions to fit processing needs
  • Create unique environments for running jobs by:
    • Creating subsystems for special applications
    • Directing jobs to run in these subsystems
    • Developing job descriptions for special jobs
  • Tune the performance of the system by:
    • Setting up pools and activity levels to handle jobs
    • Tailoring execution parameters for job priorities
    • Evaluating current performance using information provided by the system
    • Changing system values and parameters as the workload changes


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen