IBM PureFlex System Fundamentals with Implementation Services

IBM
In Frankfurt Am Main, Stuttgart, Berlin und an 2 weiteren Standorten

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0711/... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

This is an intermediate base course for individuals who are involved in the planning, installing, configuring, and upgrading of IBM Systems. Das Zentrum IBM präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhalten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
auf Anfrage
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
auf Anfrage
Eschborn
Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Hessen, Deutschland
auf Anfrage
Stuttgart
Baden-Württemberg, Deutschland
Alle ansehen (6)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

There are no prerequisites for this course.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

IBM

Themenkreis

The IBM PureFlex System is a category of computing that integrates multiple server architectures, networking, chassis, storage, and system management capability into a single system that is easy to deploy and manage.

This fundamentals class covers IBM PureSystems, IBM PureFlex System, and the IBM Flex System Enterprise Chassis along with the IBM X-Architecture and IBM Power Systems compute nodes, systems management, networking, and IBM Flex System V7000. Included are hands-on lab exercises to reinforce the learning principles associated with the Chassis Management Module, X-Architecture and Power Systems compute nodes, Flex System Manager, networking, and Flex System V7000.

Also included are hands-on exercises that reinforce some of the steps outlined in the foundation services for IBM PureFlex Intro and IBM PureFlex Virtualization service offerings.

Die digitale Umgestaltung ist heute nicht mehr nur ein erklärtes Ziel – sie ist zu einem Muss im IT-Bereich geworden. Die Einführung einer Hybrid Cloud bedeutet, dass Ihre IT-Infrastruktur in drei Schlüsselbereichen weiterentwickelt wird: Integration mobiler Services, Analyse von Daten und bessere Vorhersagbarkeit von Services durch entsprechende Prozesse. Es bedeutet, die APIs zu öffnen, um Innovation zu fördern und dabei die Sicherheit und Kontrolle aufrechtzuerhalten. Es geht darum, Daten zu erfassen und in Echtzeit Erkenntnisse zu gewinnen. Und darum, bei all dem die richtigen Service-Levels zu bieten.

Zusätzliche Informationen

  • Differentiate between IBM PureSystems and IBM PureFlex System
  • Summarize the features and functions of the IBM Flex System Enterprise Chassis
  • Differentiate the characteristics of the IBM Flex System x86 Compute Nodes from other IBM System x servers
  • Differentiate the characteristics of the IBM Flex System Power Systems Compute Nodes from other IBM Power Systems servers
  • Select the proper IBM Flex System networking components based on the solution requirements
  • Classify the IBM Flex System management options
  • Critique the storage options available for the IBM Flex System
  • Recall the foundation services performed for IBM PureFlex Intro and IBM PureFlex Virtualization service offerings
  • Carry out initial quick start configuration steps for the IBM Flex System Chassis Management Module and the Flex System Manager
  • Carry out configuration steps to zone, map volumes, and manage the IBM Flex System V7000 Storage Node in the IBM PureFlex environment
  • Carry out configuration steps, such as IP addressing, zoning, VLANs, and other typical Ethernet settings, with the IB

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen