IBM - Quantum Leap from IBM Lotus Domino 6.5 to 8.5 Application Development

PROKODA Gmbh
In Düsseldorf und München

2.200 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

IBM - Quantum Leap from IBM Lotus Domino 6.5 to 8.5 Application Development: Die Zielgruppe für diesen Kurs sind IBM Lotus Domino 6.5 Entwickler, die ihre Kentnisse nach Lotus Domino 8.5 ausbauen wollen.
Die Inhalte des Kurses decken die neuen Möglichkeiten im Design und der Entwicklung von Lotus Domino 8.5 Anwendungen (WebServices, XPages, Neue Funktionen und..
Gerichtet an: Die Zielgruppe für diesen Kurs sind IBM Lotus Domino 6.5 Entwickler, die ihre Kentnisse nach Lotus Domino 8.5 ausbauen wollen.
Die Inhalte des Kurses decken die neuen Möglichkeiten im Design und der Entwicklung von Lotus Domino 8.5 Anwendungen (WebServices, XPages, Neue Funktionen und Befehle, Composite Applications, Integration DB2) ab.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Düsseldorf
Monschauer Str. 7, 40549, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
auf Anfrage
Düsseldorf
Kanzlerstraße 4, 40472, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
München
Werner-Eckert-Str.11, 81829, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Für den Kurs sind die Kentnisse folgender Kurse (oder ähnliche Vorkenntnisse) erforderlich: Developing IBM Lotus Domino 6/6.x Fundamentals Skills (ND510) Developing IBM Lotus Domino 6/6.x Intermediate Skills (ND520) Using LotusScript in IBM Lotus Domino 6/6.x Applications (ND540)

Themenkreis

KURSZIEL
IBM - Quantum Leap from IBM Lotus Domino 6.5 to 8.5 Application Development: Die Zielgruppe für diesen Kurs sind IBM Lotus Domino 6.5 Entwickler, die ihre Kentnisse nach Lotus Domino 8.5 ausbauen wollen.

Die Inhalte des Kurses decken die neuen Möglichkeiten im Design und der Entwicklung von Lotus Domino 8.5 Anwendungen (WebServices, XPages, Neue Funktionen und Befehle, Composite Applications, Integration DB2) ab.

ZIELGRUPPE
Die Zielgruppe für diesen Kurs sind IBM Lotus Domino 6.5 Entwickler, die ihre Kentnisse nach Lotus Domino 8.5 ausbauen wollen.

Die Inhalte des Kurses decken die neuen Möglichkeiten im Design und der Entwicklung von Lotus Domino 8.5 Anwendungen (WebServices, XPages, Neue Funktionen und Befehle, Composite Applications, Integration DB2) ab.

KURSINHALT
Kursziele

Die Teilnehmer sollen in einer kompakten Darstellung einen Einblick über die neuen Funktionen erhalten, welche akkumuliert in den Versionen 7.x, 8.0.x und 8.5.x hinzugefügt worden sind.
Themenübersicht

Building Lotus Domino Forms for the Web

  • Explore Lotus Domino Forms Rendered to a Browser
  • Create Links
  • Customize Input Tags for Lotus Domino Fields
  • Work with Lotus Domino Fields for the Web

Enhancing the Appearance of Web Pages

  • Use Cascading Style Sheets
  • Enhance Views for theWeb
  • Control View Display
  • Work with Target Frames

Using JavaScript in Forms

  • Explore JavaScript in Lotus Domino
  • Validate and Translate Input Data Using JavaScript
  • Reuse Code

Exploring UI Enhancements in IBM Lotus Designer 8.5

  • Introduction to IBM Domino Designer 8.5
  • Exploring the new Interface

Programming Enhancements
Exposing Domino Data to DB261
Reading Data from DB2
Creating Web Services

Using new alfa-Functions, and Design Properties

  • Implementing New or Enhanced alfa-Functions Commands
  • Implementing New Design Element Properties

Incorporating LotusScript Programming Enhancements

  • Implementing New LotusScript Classes and an Event
  • Implementing New LotusScript Methods and Properties

Enhancing WebApplications

  • Implementing HTML-related Enhancements
  • IncorporatingWeb Services in Domino Applications
  • Creating IBM Lotus Domino Web Logs
  • Implementing OtherWeb Enhancements

Introduction to XPages

  • Description of XPages
  • More about Core controls
  • Container Controls
  • Designing with custom controls in XPages

Styles and Themes

  • Adding styles in XPages
  • Designing with themes in XPages
  • Using value binding
  • Using inheritance

Programming in XPages

  • Introduction
  • Scripting
  • Libraries

Introducing Composite Applications

  • Examining the Composite Application Architecture
  • Identifying Composite Application Development Tools
  • Overview of Creating Composite Applications

Creating a Composite Application from NSF Components

  • Designing NSF Components
  • Creating NSF Components
  • Creating Composite Applications from NSF Components
  • Testing and Deploying a Composite Application

Creating Composite Applications with Non-Notes Components

  • Incorporating an Eclipse Component
  • Hosting Composite Applications with Non-Notes Components
  • Extending the IBM Lotus Notes Client

Hinweise
Kursunterlagen in Englisch.


VORRAUSSETZUNG

Für den Kurs sind die Kentnisse folgender Kurse (oder ähnliche Vorkenntnisse) erforderlich:

  • Developing IBM Lotus Domino 6/6.x Fundamentals Skills (ND510)
  • Developing IBM Lotus Domino 6/6.x Intermediate Skills (ND520)
  • Using LotusScript in IBM Lotus Domino 6/6.x Applications (ND540)


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen