IBM Tivoli Enterprise Console

amk-group
Inhouse

5.600 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030 -... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    4 Tage
Beschreibung

Sie lernen die Vorteile und Möglichkeiten der IBM Tivoli Enterprise Console kennen. Nach einer Einführung in Architektur und Terminologie werden Sie mit den verschiedenen Komponenten der IBM Tivoli Enterprise Console arbeiten, um Ereignisse (Events) zu erzeugen, zu verarbeiten und anzuzeigen. Mit dem grafischen Rule Builder werden Sie eigene Regeln zur Verarbeitung von Events erstellen.

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Erfahrung in der Shellprogrammierung und UNIX-Systemadministration sind von Vorteil

IBM Tivoli Overview

Themenkreis

Seminarziel:

Sie lernen die Vorteile und Möglichkeiten der IBM Tivoli Enterprise Console kennen. Nach einer Einführung in Architektur und Terminologie werden Sie mit den verschiedenen Komponenten der IBM Tivoli Enterprise Console arbeiten, um Ereignisse (Events) zu erzeugen, zu verarbeiten und anzuzeigen. Mit dem grafischen Rule Builder werden Sie eigene Regeln zur Verarbeitung von Events erstellen.

Zielgruppe:

System- und Netzwerkadministratoren, die zur Verarbeitung von Meldungen und Alarmen (Events) die IBM Tivoli Enterprise Console verwenden.

Inhalt:

  • Funktionen und Möglichkeiten der IBM Tivoli Enterprise Console - Dezentrale Verarbeitung von Events - State Correlation Engine


  • Event AdapterLogfile Adapter


  • Einrichtung und Konfiguration von Event Konsolen


  • Definieren von Eventklassen und Event-Attributen


  • Erstellen und Ändern von Regeln mit dem grafischen Rule Builder


  • Hinweise zum Troubleshooting


Voraussetzung:

Erfahrung in der Shellprogrammierung und UNIX-Systemadministration sind von Vorteil

IBM Tivoli Overview