IBM TRIRIGA 10.3 Application Platform II

IBM
In Hamburg, Stuttgart, Berlin und an 3 weiteren Standorten

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0711/... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

This intermediate course is for anyone who uses TRIRIGA to maintain Data Modeler structures, modifies existing forms or processes, generates reports, or makes system configuration changes. Das Zentrum IBM präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhalten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
auf Anfrage
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
auf Anfrage
Eschborn
Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Hessen, Deutschland
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Alle ansehen (7)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

You should have a successful completion of one of the following courses:

  • IBM TRIRIGA 10.2 Portfolio (SPVC) (TOS26)
  • IBM TRIRIGA 10.3 Application Platform I (TA611)

You should have the following:

  • Ability to create new records with TRIRIGA application
  • Ability to create simple reports with the TRIRIGA Report Manager
  • Knowledge of Microsoft Windows or equivalent

Knowledge of the...

Was lernen Sie in diesem Kurs?

IBM

Themenkreis

During this 10-day lab-driven course you create workflows that use the features of the IBM TRIRIGA Application Platform. You also learn to modify existing business processes and create new business processes within the TRIRIGA system.

Training Paths that reference this course are:

  • IBM TRIRIGA Application and Implementation
Die digitale Umgestaltung ist heute nicht mehr nur ein erklärtes Ziel – sie ist zu einem Muss im IT-Bereich geworden. Die Einführung einer Hybrid Cloud bedeutet, dass Ihre IT-Infrastruktur in drei Schlüsselbereichen weiterentwickelt wird: Integration mobiler Services, Analyse von Daten und bessere Vorhersagbarkeit von Services durch entsprechende Prozesse. Es bedeutet, die APIs zu öffnen, um Innovation zu fördern und dabei die Sicherheit und Kontrolle aufrechtzuerhalten. Es geht darum, Daten zu erfassen und in Echtzeit Erkenntnisse zu gewinnen. Und darum, bei all dem die richtigen Service-Levels zu bieten.

Zusätzliche Informationen

  • Use the Data Modeler tool to create modules
  • Use the Data Modeler tool to create or modify business objects and add or modify fields in business objects
  • Create or modify the business object state family
  • Create or modify associations at the business object level
  • Create or modify smart sections and locator fields, forms, lists, and classifications
  • Use the Navigation Builder tool to create or modify user menus, navigation collections, and navigation items
  • Use the Portal Builder tool to create or modify the user home portal, portals, and sections
  • Use the Reporting tool to create simple single business object reports and reports with multiple associated business objects
  • Use user filter and system filters on reports
  • Use association filters in reports
  • Define formulas in fields and workflow tasks
  • Add actions to forms to perform trigger actions
  • Create or modify user security groups
  • Import data with the Data Integrator tool
  • Import or export metadata with the Object Migratio

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen