IBM - Virtualisierung mit KVM

PROKODA Gmbh
In Düsseldorf

2.250 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

IBM - Virtualisierung mit KVM: Zielgruppe IT Architekten Linux Administratoren Kursziele Virtualisierung von Linux Systemen mit KVM.
Gerichtet an: Zielgruppe IT Architekten Linux Administratoren Kursziele Virtualisierung von Linux Systemen mit KVM

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Düsseldorf
Kanzlerstraße 4, 40472, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf
Monschauer Str. 7, 40549, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Die Schulung richtet sich an Systemadministratoren und Linux Spezialisten. Die benötigten Kenntnisse können in den nachfolgend aufgeführten Kursen erworben werden: Linux Grundlagen (LT01D0DE) Linux System- und Netzwerkadministration (LT02D0DE) Linux Advanced System- und Netzwerkadministration (LT03D0DE)

Themenkreis

KURSZIEL
IBM - Virtualisierung mit KVM: Zielgruppe
  • IT Architekten
  • Linux Administratoren
Kursziele
  • Virtualisierung von Linux Systemen mit KVM


ZIELGRUPPE
Zielgruppe
  • IT Architekten
  • Linux Administratoren
Kursziele
  • Virtualisierung von Linux Systemen mit KVM


KURSINHALT
Dieser Kurs vermittelt einen detaillierten Überblick über die Virtualisierungsthematik, gefolgt von einer Einführung in die Virtualisierung mit der Kernel-based Virtual Machine (KVM).
Der Teilnehmer lernt, einen Gast mithilfe der notwendigen Tools selbst aufzusetzen und zu verwalten.Weiterhin werden Themen wie Migration der virtuellen Maschinen und Hochverfügbarkeit abgedeckt. Grafische Verwaltungstools wie virtmanager,libvirt, oder convirt werden vorgestellt und praktisch eingesetzt.
Im Advanced-Bereich dieses Kurses wird den Teilnehmern vermittelt, wie sich zum Beispiel cgroups mit KVM kombinieren lassen, um auch den virtuellen Maschinen CPU, MEM und devices zuzuweisen.
Es wird sowohl auf Novell Suse Linux Enterprise Server (SLES 11 SP1) als auch auf RedHat Enterprise Server 6 (RHEL 6) eingegangen.
Dieser praxisnahe Kurs wird von einem Mitarbeiter der B1 Systems GmbH gehalten, der auf Linux spezialisiert ist. So kommt in der Schulung auch die Praxiserfahrung nicht zu kurz.
Themenübersicht
  • Einführung in die Virtualisierung
  • Einführung in die Kernel-based Virtual Machine
  • Enterprise-Lösungen mit KVM
  • Installation und Initialisierung der KVM
  • Konfiguration mit qemu-kvm
  • Paravirtualisierte Gerätetreiber
  • Einführung in die Verwaltung mit QEMU Monitor
  • Fortgeschrittene Konfiguration mit qemu-kvm
  • Konfiguration von Storage
  • Konfiguration des Netzwerks
  • Fortgeschrittene Verwaltung mit QEMU Monitor
  • Snapshots
  • Live-Migration
  • Hardware Passthrough
  • Konfiguration und Verwaltung mit libvirt
  • Konfiguration und Verwaltung mit GUIs
  • Migration von anderen Virtualisierungen zu KVM
  • Ressourcen-Zuweisung zu einer VM mittels Cgroups
Hinweise
Empfohlene Kurse:
  • Linux Grundlagen (LT01D0DE)
  • Linux System- und Netzwerkadministration (LT02D0DE)
  • Linux Advanced System- und Netzwerkadministration (LT03D0DE)
Weiterführende Kurse:
  • Linux Troubleshooting und Analyse (LT04D0DE)
  • Nagios3 - Netzwerk und System Monitoring (LT05D0DE)
  • Virtualisierung mit Xen (LT06D0DE)
  • Linux Hochverfügbar mit Pacemaker (LT08D0DE)
  • Linux Shared Storage (LT09D0DE)
  • GPFS für Linux Administratoren (LT10D0DE)
  • Apache Tomcat Grundlagen und Administration unter Linux (LT11D0DE)
  • OpenSource Cloud Computing mit OpenStack (LT12D0DE)
  • Cloud Computing mit Eucalyptus (LT13D0DE)


VORRAUSSETZUNG
Die Schulung richtet sich an Systemadministratoren und Linux Spezialisten.
Die benötigten Kenntnisse können in den nachfolgend aufgeführten Kursen erworben werden:
  • Linux Grundlagen (LT01D0DE)
  • Linux System- und Netzwerkadministration (LT02D0DE)
  • Linux Advanced System- und Netzwerkadministration (LT03D0DE)

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen