IBM - z/OS - Grundlagen für Systemprogrammierer - Praktikum

PROKODA Gmbh
In Berlin und Düsseldorf

2.590 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

IBM - z/OS - Grundlagen für Systemprogrammierer - Praktikum: Junior-Systemprogrammierer, die mit der Auslegung und Wartung eines z/OS-Systems betraut werden sollen; Erfahrene Systemprogrammierer eines NICHT-z/OS-Betriebssystems, die nach z/OS umstellen sollen._x000D_.
Gerichtet an: Junior-Systemprogrammierer, die mit der Auslegung und Wartung eines z/OS-Systems betraut werden sollen; Erfahrene Systemprogrammierer eines NICHT-z/OS-Betriebssystems, die nach z/OS umstellen sollen._x000D_.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Zimmerstr. 79/80, 10117, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf
Kanzlerstraße 4, 40472, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf
Monschauer Str. 7, 40549, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Teilnahme an den aufgeführten Kursen oder gleichwertige Kenntnisse: z/OS Basisausbildung (ES10D3DE) z/OS DFP DASD Subsysteme (BE82D1DE)

Themenkreis

KURSZIEL
IBM - z/OS - Grundlagen für Systemprogrammierer - Praktikum: Junior-Systemprogrammierer, die mit der Auslegung und Wartung eines z/OS-Systems betraut werden sollen; Erfahrene Systemprogrammierer eines NICHT-z/OS-Betriebssystems, die nach z/OS umstellen sollen._x000D_

ZIELGRUPPE
Junior-Systemprogrammierer, die mit der Auslegung und Wartung eines z/OS-Systems betraut werden sollen; Erfahrene Systemprogrammierer eines NICHT-z/OS-Betriebssystems, die nach z/OS umstellen sollen._x000D_

KURSINHALT
KurszieleVom IPL eines vorkonfigurierten z/OS Systems bis hin zur Fortentwicklung dieses Systems mit HCD und SMP/E wird Ihnen als angehendem Systemprogrammierer ein weit gefächerter Überblick über die Hauptkomponenten des z/OS Betriebssystems vermittelt.
Sie können auf der Basis eines vorgenerierten Systems
  • Die Konfiguration eines vorhandenen z/OS-Systems verstehen
  • Das Konzept von Target- und Driving System verstehen und anwenden
  • die Verarbeitung von Batchjobs verfolgen und steuern
  • das Datenmanagement eines z/OS-Systems konfigurieren
  • die Beanspruchung des Systems und seiner Ressourcen verfolgen
  • erforderliche Wartungsarbeiten an Hardware- und Software in Ihrem System durchführen und dokumentieren
  • die Werkzeuge des z/OS-Systemprogrammierers einsetzen
ThemenübersichtAlle wichtigen Aspekte der z/OS-Systemprogrammierung und Systemadministration:
  • Systemvolumes und -bibliotheken
  • Starten und Steuern eines z/OS-Systems
  • z/OS Communication Server
  • Userverwaltung und RACF
  • Data Management: Volume Initialisierung, ICF-Kataloge und VSAM-Dateien
  • Grundzüge des Performance Management
  • Fehlererkennung, -analyse und -behandlung
  • Hardware Maintenance mit HCD
  • Software Maintenance mit SMP/E
  • Überblick der IBM Serviceverfahren
HinweiseDas Praktikum findet teilweise nach 17.00 Uhr statt.

VORRAUSSETZUNG
Teilnahme an den aufgeführten Kursen oder gleichwertige Kenntnisse:
  • z/OS Basisausbildung (ES10D3DE)
  • z/OS DFP DASD Subsysteme (BE82D1DE)

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen