Ich bin nicht kreativ

Maikranz Design & Dialog
In Darmstadt

670 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
61514... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Fortgeschritten
Ort Darmstadt
Unterrichtsstunden 16h
Dauer 2 Tage
Beginn 09.08.2018
weitere Termine
  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Darmstadt
  • 16h
  • Dauer:
    2 Tage
  • Beginn:
    09.08.2018
    weitere Termine
Beschreibung

Seminarziel Die eigene Nicht-Kreativität in Frage stellen lernen Umgang mit Kreativitätsblockaden („Weißes-Blatt-Phänomen“) Kreativität managen Methoden und Handwerkszeug zur strukturierten Kreativität Neues Verständnis von Kreativität.
Gerichtet an: Das Seminar richtet sich an all diejenigen, die damit konfrontiert sind, neue Ideen zu entwickeln, Ideen zu bewerten oder kreativ mit Bestehendem/Gegebenem umzugehen, damit etwas Neues/Anderes entstehen kann. Dies können Texte, Namen, Gestaltung, Produkte, Marketing, Strategien oder neue Konzepte sein.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
09.Aug 2018
10.Aug 2018
Darmstadt
Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 09.Aug 2018
10.Aug 2018
Lage
Darmstadt
Hessen, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Wer sollte teilnehmen? Marketingfachleute Produktmanager Wissensmanager Ideenmanager (Grafik-) Designer Vertriebsfachleute Strategen Alle am Thema Interessierten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Blockaden lösen
Mindmapping
Brainstorming
Majaro Matrix
Osborn Checkliste
Reizwortanalyse
Intuitive Methoden
Synektische Methoden
Kreativitäts-Phasen
Hinten ist wieder vorn !

Dozenten

Dipl.-Des. H.-Ulrich Maikranz
Dipl.-Des. H.-Ulrich Maikranz
Design, Kommunikation, Kreativität

Themenkreis

Ich bin nicht kreativ

"Nur wirklich Begabte können richtig kreativ sein.“

Ist das wirklich so oder schließen wir uns den Worten von Stephen Baker an: „Kreativität ist nichts unfassbar Schwieriges oder Geheimnisvolles [...]. Jeder, der denken kann, ist auch fähig, Ideen zu haben.“

Inhalt

  1. Einleitung
  2. Kreativitätsblockaden
  3. Kreativität fördern
  4. Phasen und Techniken des Ideen- und Kreativitätsmanagements
  5. Kreative Unzufriedenheit
  6. Problemanalyse und Aufgabendefinition
  7. Ideenfindung
  8. Ideenstrukturierung
  9. Ideenbewertung und Ideenauswahl
  10. Ideenrealisierung
  11. Ideenüberprüfung

Im Seminar wird viel Wert auf Interaktivität gelegt. Die Teilnehmer sollen nicht nur zuhören, sondern sich aktiv beteiligen – Gruppenarbeiten und Diskussionen mit inbegriffen.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Der Preis für das 2-Tages-Seminar beträgt 695,- EUR zzgl. MwSt. – es ist auf max. 20 Teilnehmer begrenzt.
Maximale Teilnehmerzahl: 20

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen