Ich schaff's Vertiefungsworkshop

ILK
In Bielefeld

120 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0521 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Bielefeld
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    04.12.2016
Beschreibung

Beim Vertiefungsworkshop können TeilnehmerInnen des eintägigen Ich schaff's Workshops mit Ben Furman, in einer überschaubaren Workshopgruppe, die kennengelernten Prinzipien praktisch einüben und vertiefen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
auf Anfrage
Bielefeld
Friedenstr. 36, 33602, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
-
04.Dezember 2016
Bielefeld
Friedenstr. 36, 33602, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
09:30 bis 17:00 Uhr

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Lösungsfokussierte Arbeit mit Jugendlichen
Lösungsfokussierte Denkweise in der Praxis

Dozenten

Christina Achner
Christina Achner
Ich schaff`s Coach

Themenkreis

Der Vertiefungstag ist der zweite von drei Tagen, die zusammengenommen mit der 6-10Seitigen Fallbeschreibung, die Voraussetzung zur Zertifizierung als Ich schaff’s - Coach sind:

Zertifizierung
Qualifizierung als ich schaff’s - Coach

  1. Teilnahme an einem mindestens zweitägigen Workshop zu Ich schaff’s
  2. Teilnahme an mindestens einem Supervisionstag zu Ich schaff’s (frühestens 3 Monate nach o.g. Workshop)
  3. Vorlage einer mindestens 6- bis 10-seitigen Fallbeschreibung über die praktische Arbeit mit Ich schaff’s. (Die Fallbeschreibung kann bereits zum Supervisionstag mitgebracht werden. Die meisten Teilnehmer fertigen ihn aber erst nachher an und verwenden die Anregungen des Supervisionstages)
  4. Vorlage eines 2-seitigen berufsbezogenen Lebenslauf mit Bild
  5. Aufnahmegebühr von 80,00 EUR und Jahresgebühr von 25,00 EUR (an das Ich schaff’s Institut)

Rechtzeitige Anmeldung wird empfohlen.

Zusätzliche Informationen

Zertifizierung
Qualifizierung als ich schaff’s - Coach Teilnahme an einem mindestens zweitägigen Workshop zu Ich schaff’s Teilnahme an mindestens einem Supervisionstag zu Ich schaff’s (frühestens 3 Monate nach o.g. Workshop) Vorlage einer mindestens 6- bis 10-seitigen Fallbeschreibung über die praktische Arbeit mit Ich schaff’s. (Die Fallbeschreibung kann bereits zum Supervisionstag mitgebracht werden. Die meisten Teilnehmer fertigen ihn aber erst nachher an und verwenden die Anregungen des Supervisionstages) Vorlage eines 2-seitigen berufsbezogenen Lebenslauf mit Bild Aufnahmegebühr von 80,00 EUR und Jahresgebühr von 25,00 EUR  (an das Ich schaff’s Institut)