Ideenfindung – Wege zum Mitarbeiter-Vorschlagswesen

Bildungszentrum für die Entsorgungs- und Wasserwirtschaft gGmbH
In Essen

615 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0201-... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn Essen
Dauer 2 Tage
  • Seminar
  • Anfänger
  • Essen
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Führungskräfte Führungskräfte, Projektleiter und Verantwortliche für die Themen Verwaltungsreformen, Personal- und Organisationsentwicklung bzw. Qualitätsmanagement.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Essen
Wimberstraße 1, 45239, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Essen
Wimberstraße 1, 45239, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Themenkreis

Die Optimierung der täglichen Abläufe ist Daueraufgabe und rückt wieder stärker in den Vordergrund, nachdem sie durch die Reform des Haushaltswesens und der Einführung des TvöD etwas in den Hintergrund trat. Ein wichtiger Baustein des „Ideenmanagements“ ist das Mitarbeiter- oder Betriebliche Vorschlagswesen.

Man sagt, dass Ideen das „Gold“ in den Köpfen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sei, da ohne deren Beteiligung die Gestaltung von Arbeitsabläufen nur mit hohen Reibungsverlusten oder nicht möglich ist. Wie aber motiviert man Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dazu, Gestaltungsansätze zu nennen und Veränderungsbeiträge vorzuschlagen?

Viele Versuche scheiterten bereits. Vorgehensweisen aus der Wirtschaft lassen sich kaum auf die Öffentliche Verwaltung übertragen. Oft sind die Verfahren zu bürokratisch oder unattraktiv. Appelle reichen nicht aus, um die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nachhaltig und mit langfristiger Wirkung für Innovationen und Aktivitäten zur Effizienzsteigerung zu begeistern. Andererseits gibt es Organisationen mit einem attraktiven Ideenmanagement. Deren Erfahrungen deuten darauf hin, dass ein Vorschlagswesen in eine neue „Verwaltungskultur“ eingebettet sein muss, um erfolgreich zu sein. Wie kann man dies handhabbar gestalten? Wie können Strategien aussehen, die ein Vorschlagswesen neu aufbauen (oder wiederbeleben) wollen? Diese Fragen stehen im Zentrum des Workshops. Strategien erfolgreicher Verwaltungen werden vorgestellt, weitere Vorgehensweisen und Ideen während der Veranstaltung geschöpft sowie deren Umsetzbarkeit in den Verwaltungen der Teilnehmenden ausgearbeitet.


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen