IFRS 3 - Unternehmenserwerbe

IDL GmbH Mitte - IDLCollege
In Ahrensburg bei Hamburg und Düsseldorf

729 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0211-... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Unternehmen, die ihren Konzernabschluss nach IFRS aufstellen, haben Unternehmenserwerbe nach den Regelungen des IFRS 3 zu bilanzieren. Im Seminar werden die Regelungen des IFRS 3 (rev. 2008) im Detail aufgezeigt und in einer umfassenden Fallstudie transparent dargestellt.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ahrensburg bei Hamburg
Roggenweg 4, 22926, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

In diesem Seminar lernen Sie die Regelungen des IFRS 3 kennen und anwenden. Neueinsteiger erhalten Wissen für den fundierten Einstieg; Wiedereinsteiger können ihr Wissen gezielt auffrischen.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Fach- und Führungskräfte aus dem Finanz-, Rechnungswesen und Controlling, die die Regelungen in der Konzernbilanzierung anzuwenden haben Steuer- und Unternehmensberater und Wirtschaftsprüfer, die sich mit den Regelungen befassen

· Voraussetzungen

Grundkenntnisse der Erwerbsbilanzierung nach IFRS 3, Vorteilhaft sind fortgeschrittene Kenntnisse in der IFRS-Konzernrechnungslegung

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Wir kontaktieren Sie innerhalb von 24 Stunden telefonisch. Falls wir Sie telefonisch nicht erreichen, erhalten Sie eine E-Mail. Wir klären offene Fragen und informieren Sie über das weitere Vorgehen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

IFRS 3
Unternehmenserwerbe nach IFRS

Dozenten

Dr. Thomas Senger
Dr. Thomas Senger
(Internationale) Rechnungslegung, BilMoG

Herr Dr. Senger (WP/StB) ist Geschäftsführender Gesellschafter der Warth & Klein Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Düsseldorf, u.a. Mitautor des Beck'schen IFRS-Handbuches und Mitherausgeber der Zeitschrift IRZ Zeitschrift für Internationale Rechnungslegung.

Themenkreis

  • Konzeption der Regelungen
  • Identifizierung und Abgrenzung eines Unternehmenserwerbs
  • Bestimmung des Erwerbers
  • Bestimmung des Erwerbszeitpunkts
  • Ansatz und Bewertung der erworbenen Vermögenswerte und Schulden
  • (bedingte) Anschaffungskosten
  • Goodwillberechnung und Full-Goodwill-Methode
  • sukzessiver Anteilserwerb
  • Common Control Transactions

Zusätzliche Informationen

Erläuterung der theoretischen Grundlagen durch einen praxiserfahrenen Experten (WP/StB)
Praxisnahe Anwendung des theoretischen Wissens anhand von zahlreichen Übungsaufgaben und Fallbeispielen
Seminarbegleitende Unterlagen; auch zur sicheren Anwendung der erarbeiteten Fähigkeiten nach der Schulung

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen