IFRS 9 ersetzt IAS 39 - Neuerungen in der Bilanzierung von Finanzinstrumenten nach IFRS

VÖB-Service GmbH
In Bonn ((Wählen))

740 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
228 8... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Bonn ((Wählen))
Beschreibung


Gerichtet an: Sie profitieren als Fach oder Führungskraft der Bereiche Rechnungswesen, Controlling, Interne Revision, Grundsatzfragen und anderer Abteilungen, soweit diese sich mit Fragen zur internationalen Rechnungslegung, insbesondere der Rechnungslegung von Banken und Versicherungen, befassen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bonn
53175 Bonn Deutschland, 53175, (Wählen), (Wählen)
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Sie bringen Grundlagenkenntnisse in der Bilanzierung von Finanzinstrumenten nach IFRS mit.

Themenkreis

Das IASB ersetzt die bestehenden Regelungen des IAS 39 "Financial Instruments: Recognition and Measurement" in drei Phasen durch neue Regelungen. Die erste Phase betrifft die Kategorisierung und Bewertung von Finanzinstrumenten, die zweite Phase bedeutet eine umfassende Überarbeitung der Regelungen zur Ermittlung der fortgeführten Anschaffungskosten und zur Bildung von Wertberichtigungen (Impairment) und die dritte Phase behandelt die Abbildung von Sicherungsbeziehungen (Hedge Accounting). Die Bilanzierung und Bewertung von Finanzinstrumenten steht damit vor grundlegenden Änderungen mit erheblichen Auswirkungen, insbesondere für die Finanzbranche. Die Teilnehmer des Seminars werden ... ... die bereits verabschiedeten sowie die geplanten Neuregelungen zur Bilanzierung und Bewertung von Finanzinstrumenten und die wesentlichen Unterschiede zu den bestehenden Regelungen des IAS 39 kennen lernen. ... die fachlichen, prozessualen und systemtechnischen Auswirkungen der geplanten Vorschriften für Banken und Versicherungen erörtern und einen Überblick über die möglichen Auswirkungen auf ihr Unternehmen identifizieren. Die Seminarinhalte richten sich nach dem aktuellen Stand der Standardsetzung zum Zeitpunkt der Seminardurchführung.

  • Erläuterung der Neuregelungen des IFRS 9 "Financial Instruments" zur Kategorisierung und Bewertung von Finanzinstrumenten
  • Erläuterung der Neuregelungen zur Bildung von Wertberichtigungen (Impairment) sowie zur Bilanzierung von Sicherungsbeziehungen für Finanzinstrumente (Hedge Accounting)
  • Übersicht über die weiteren IASB-Projekte zur Bilanzierung von Finanzinstrumenten, z. B. zur Ausbuchung von Finanzinstrumenten (Derecognition) sowie zur Bewertung von finanziellen Verbindlichkeiten
  • Vergleich zu den Neuregelungen nach US-GAAP
  • Übersicht über den Stand der Endorsierung durch die EU
  • Auswirkungen der Änderungen in der Bilanzierung und Bewertung von Finanzinstrumenten und deren Folgen für Prozesse und die systemtechnische Abbildung in Banken und Versicherungen
  • Diskussion von Praxisproblemen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen