IFRS Bilanzierung

AH Akademie für Fortbildung Heidelberg
In Heidelberg
Emagister-Preis

1.290 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06221... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Heidelberg
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Einführung in die internationale Rechnungslegung. - Form- und Ausweisvorschriften. - Vorräte und Sachanlagen. - Immaterielle Vermögensgegenstände. - Sonstige Rückstellungen und Pensionsrückstellungen. - Latente Steuern und Leasing. - Erstkonsolidierung und Segementberichterstattung. - Ausgewählte Konsolidierungsfragen.

Wichtige informationen

Preis für Emagister-Nutzer: Der zweite und jeder weitere Teilnehmer aus einem Unternehmen erhält einen Rabatt in Höhe von 10 %.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Heidelberg
Bergheimer Str. 74, 69115, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Douglas Nelson
Douglas Nelson
IFRS- und US-GAAP-Experte

Herr Nelson berät große und mittelständische deutsche Unternehmen bei der Einführung von US-GAAP und IFRS. In der Vergangenheit lag sein Schwerpunkt auf der Betreuung US-amerikanischer Tochtergesellschaften in Deutschland ansässiger Firmen, wo er sowohl für die amerikanischen als auch für die deutschen Jahresabschlussprüfungen verantwortlich war. Douglas Nelson ist Co-Autor des von KPMG herausgegebenen Buches „Rechnungslegung nach US-amerikanischen Grundsätzen“.

Themenkreis

Die Kapitalmärkte verlangen häufig einen Konzernabschluss nach internationalen Vorschriften. Deshalb haben die IFRS trotz des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes (BilMoG) ihre Bedeutung nicht verloren. Dabei erschweren die regelmäßigen Änderungen des IASB (International Accounting Standards Board) die Materie.

In diesem Intensiv-Seminar erfahren Sie in nur zwei Tagen alles, was Sie über die Rechnungslegung nach IFRS wissen müssen. Dabei werden die einzelnen Bilanzpositionen ausführlich dargestellt und die unterschiedlichen Ansatz- und Bewertungsprobleme anhand von ausgewählten praktischen Beispielen vorgestellt.

Die Behandlung der neuen Standards durch den IASB und die Darstellung der Unterschiede zu HGB/BilMoG gewährleisten eine hohe Aktualität und umfassende Wissensvermittlung


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen