IHK-Fachkraft für Buchführung

DIHK Service GmbH
In Berlin

1.350 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Berlin
Beschreibung

Erfolgsfaktoren
Seminare und Prüfungen
Neben Seminaren bietet WIS als einzige Website einen allumfassenden Überblick über die IHK-Weiterbildungsprüfungen.
 Qualität der Kursinformation
Die zu den Seminaren existenten Informationen entsprechen vollständig derPAS 1045 und stellen somit die Verfügbarkeit aller wesentlichen Informationen sicher.
 Mitarbeiter, die systemübergreifend die Finanz- und Lohnbuchhaltung komplett in Theorie und Praxis durch EDV-Einsatz erlernen und umsetzen möchten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Buchführung

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Den Teilnehmern dieses Zertifikatslehrgangs werden die wichtigsten Buchungsarten und deren Methodik sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen des Rechnungswesens vermittelt. Die Befähigung zur selbstständigen Bewältigung von Finanz- und Lohnbuchführungsaufgaben in der täglichen Praxis kann durch den Besuch dieses Lehrgangs sichergestellt werden. Die einzelnen Themen werden gründlich erarbeitet und durch praktischeÜbungen vertieft. Als Voraussetzung für die Arbeit mit EDV-Finanzbuchführungsprogrammen ist dieser Lehrgang hervorragend geeignet. Die insgesamt 200 U-Std. teilen sich auf in ca. 60 % Theorie und ca. 40 % Praxis am PC.

    Den Teilnehmern dieses Zertifikatslehrgangs werden die wichtigsten Buchungsarten und deren Methodik sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen des Rechnungswesens vermittelt. Die Befähigung zur selbstständigen Bewältigung von Finanz- und Lohnbuchführungsaufgaben in der täglichen Praxis kann durch den Besuch dieses Lehrgangs sichergestellt werden. Die einzelnen Themen werden gründlich erarbeitet und durch praktischeÜbungen vertieft. Als Voraussetzung für die Arbeit mit EDV-Finanzbuchführungsprogrammen ist dieser Lehrgang hervorragend geeignet. Die insgesamt 200 U-Std. teilen sich auf in ca. 60 % Theorie und ca. 40 % Praxis am PC.

    Lehrgangsinhalte :

    • Grundlagen der Buchführung
    • Inventur und Inventar
    • Das System der doppelten Buchführung
    • Besonderheiten in Industrie und Handel
    • Die Umsatzsteuer
    • Das Privatkonto
    • Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung
    • Kontenrahmen/Kontenplan
    • Die Buchführungsbücher
    • Belegorganisation
    • Beschaffungs- und Absatzwirtschaft
    • Zahlungsverkehr/Finanzwirtschaft
    • Personalwirtschaft
    • Anlagenwirtschaft
    • Zeitliche Erfolgsabgrenzung
    • Rückstellungen
    • Wertansätze in der Bilanz
    • Hauptabschlussübersicht / Betriebsübersicht
    • Der Jahresabschluss

    Direkt zum Seminaranbieter


    Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
    Mehr ansehen