IHK geprüfter Sommelier Fachrichtungen Gastronomie und Handel

DIHK Service GmbH
Fernunterricht

4.290 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Fernunterricht
Beschreibung

wie angegeben WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Wichtige informationen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Handel

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

1. Weinkunde
1. Weinbau und Kellertechnik
2. Weinsensorik
3. Likörweine und Süßweine
4. Internationales und Deutsches Weinrecht
5. Internationale Weinwelt
2. Allgemeine Getränkekunde
1. Biere und Spirituosen
2. Liköre
3. Aufgussgetränke
4. Alkoholfreie Getränke
3. Betriebswirtschaftliche Grundlagen
1. Planungund Überwachung
2. Einkauf
3. Marketing
4. Lagerhaltung
5. Kalkulation
6. Abrechnung und Kontrolle
4. Weinverkauf und Weinempfehlung
1. Rebsortenerkennung und Weinbeschreibung
2. Sensorik
3. Käseherstellung und Käsearten
4. Kombination von Wein und Speise
5. Wein und Genussmittel
6. Wein und Gesundheit
7. spezielles Handlungsfeld in der Gastronomie:
Weinverkauf im Restaurant und bei Sonderveranstaltungen
8. spezielles Handlungsfeld im Handel:
Verkauf in der Weinabteilung / im Weinhandel

Der Beruf des Sommeliers nimmt in der gehobenen Gastronomie und im anspruchsvollen Weinfachhandel die Rolle des Genussexperten ein.
Er befasst sich nicht nur mit Weinen aus aller Welt, sondern auch mit demübrigen Getränkeangebot, wie Spirituosen, Bier, Aufguss- und Mixgetränke.

Seine vornehmste Aufgabe dabei ist, den anspruchsvollen Gast bzw. Kunden mit Hilfe umfassender Weinkenntnisse kompetent zu beraten und Hilfestellung für eine gewünschte Kombination von Speisen und Wein zu geben.

Mit ihrer über 20-jährigen Erfahrung bildet die Deutsche Wein- und Sommelierschule (DWS) jedes Jahr rund 150 Lehrgangsteilnehmer zu angehenden Sommeliers weiter und bereitet Sie zielführend auf die öffentlich-rechtliche Prüfung bei der IHK Koblenz vor.

Die praxisorientierte Face-to-Face-Schulung miterfahrenen Fachdozenten, das gemeinsame Lernen und Verkosten im „Klassenverband“ sowie Exkursionen und viele Spezial-Workshops lassen die Lehrgangszeit zu den Tatorten der Weinentwicklung unvergesslich werden.

Gleichzeitig kann der internationale WSET®-Abschluss Level 3 Award in Wines and Spirits durch ein zusätzliches Examen erworben werden.

Namhafte Dozenten, zusätzliche Exkursionen und Weinreisenangebote, abendliche Workshops zur Vertiefung, systematische sensorische Ausbildung, spannende Verkostungen, aktuelle, umfangreiche Lernunterlagen auf einem handlichen USB-Stick, WSET® Studienpaket Level 3 (gebührenpflichtig), international anerkannter WSET®-Abschluss Level 3 Award in Wines and Spirits.
Darüber hinaus erhalten die Lehrgangsteilnehmer Zugang zur E-Learning-Plattform Moodle, organisieren und teilen dort ihr Wissen.

Direkt zum Seminaranbieter