Ihr Erfolgsfaktor: EMOTIONALE UND SOZIALE KOMPETENZ

memco Mempel Management Consulting
In Farmkfurt / Main, Hotel und Düsseldorf

1.150 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
6253 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Anfänger
  • An 3 Standorten
  • 14 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    22.11.2016
Beschreibung

In fünf Schritten zum starken ICH und WIR!

Ergänzen Sie Ihre Fachfähigkeiten mit wichtigen „Social Skills“!
Bauen Sie Ihr persönliches Potential auf und Ängste und Barrieren ab!
Eignen Sie sich Selbstlernkompetenz an!
Steuern Sie mit dem Personal Agility Canvas Ihre persönliche Weitentwicklung!

DIESES SEMINAR BEFÄHIGT SIE …
Ihre Stärken und Schwächen zu einer proaktiven und positiven Handlungsbasis zu machen,
mit gekonnter Eigenorganisation und Eigenmotivation zusätzliche Kräfte zu entfalten,
das Wahrnehmungsvermögen im Umgang mit Kollegen/innen zu schärfen,
die Widerstandsfähigkeit zu erhöhen und persönliche Interessen besser zu vertreten und durchzusetzen,
Kollegen/innen für Sie zu gewinnen und zu motivieren,
mit smarten Führungs-, Steuerungs- und Konfliktfähigkeiten Kooperation zu gestalten und zum Ziel zu bringen,
Ihr persönliches emotionales und soziales Geschäftsmodell zu entwerfen und fortzuschreiben.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Düsseldorf
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Farmkfurt / Main
60000, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
22.November 2016
Hotel
71330, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Entscheiden Sie aus dem Bauch heraus oder eher rational? Wie steuern Gefühle Ihr Verhalten? Was beeinflusst Ihre Motivation? Was ist aus dem Verhalten von Kollegen/innen zu lesen? Wie nehmen Sie positiv Einfluss, ohne Andere zu überfahren? Im Umgang mit Anderen kann eine falsche Interpretation eigener und fremder Verhaltensmuster schnell zu unangemessen Handlungen mit Missverständnisse und Konflikten führen. Wir wissen heute: Emotionale und soziale Kompetenzen spielen im geschäftlichen und privaten Umgang eine Schlüsselrolle. Ohne sie ist Erfolg nur schwer möglich. Fachwissen und Weisheit alleine reichen nicht mehr aus, um weiter zu kommen. Diese Bausteine werden Sie im Rahmen des Seminars kennenlernen: Emotionale Kompetenzen: Selbstbewusstsein, Selbstmotivation, Selbststeuerung, Empathie (Andere verstehen, Andere zum Agieren bringen) Soziale Kompetenzen: Konflikte, smarte Kommunikation, Networking, Kooperation, Team

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Alle Mitarbeiter/innen mit Verbesserungswillen oder -notwendigkeit im Bereich Persönlichkeit und „Soft Skills“. Besonders Fach-, Führungs- und Nachwuchskräfte, Projektleiter, Produktmanager, Teamleiter und -mitglieder und alle Menschen, die sich emotional und sozial gezielt weiterentwickeln möchten.

· Qualifikation

Teilnahmezertifikat

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Praxisnahe Tipps, Referent mit jahrzehntelanger Erfahrung, direkt umsetzbare Maßnahmen und Ideen, Sie arbeiten mit neuer Motivation und klarer Zielrichtung.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Nach Erhalt Ihrer Kontaktdaten setzen wir uns schnell mit Ihnen in Verbindung. Gerne senden wir Ihnen weitere Informationen zu.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Persönlichkeitsentwicklung
Emotionale Kompetenz
Soziale Kompetenz
Motivation
Eigenorganisation
Emotionale Intelligenz
Kompetenz

Dozenten

Günter Mempel
Günter Mempel
Managing Director

Günter Mempel unterstützt Unternehmen bei Umsetzung der Marketing- und Vertriebsausrichtung sowie der Etablierung und Verbesserung des Produkt-, Innovations- und Projektmanagements. Er besitzt große Beratungserfahrung, zunächst mit ARTHUR ANDERSEN, seit vielen Jahren als selbständiger Unternehmensberater.

Themenkreis

Schritt 1 Eigene Fähigkeiten kennen und weiterentwickeln

  • Charakterliche, emotionale, persönliche und fachliche Stärken feststellen
  • Eigene Verhaltensmuster erkennen
  • Persönliche Ethik beurteilen, eigene Grenzen klären
  • Positives Denken entwickeln

Schritt 2 Sich selbst gut managen und darstellen

  • Sich organisieren, motivieren, steuern
  • Selbstsicher und selbstbestimmt sein
  • Sicher auftreten (Körpersprache) und Standpunkte vertreten
  • Stress, Ängste und Krisen bewältigen

Schritt 3 Mit anderen gekonnt umgehen

  • Stile, Charaktere und Botschaften lesen
  • Einfühlsam, fair, kooperativ, konstruktiv und konfliktfähig sein
  • Kommunizieren, argumentieren, überzeugen, kritisieren können
  • Andere motivieren, unterstützen, führen, steuern

Schritt 4 Zusammenarbeit effektiv machen

  • Sich effektiv besprechen, abstimmen und vereinbaren
  • In Teams, Netzwerken, Projekten und Prozessen kooperieren
  • Zusammenarbeit zum Ziel steuern

Schritt 5 Mit neuer emotionaler und sozialer Beweglichkeit agieren

  • Mit dem Personal Agility Canvas das persönliche „emotionale und soziale Geschäftsmodell“ beschreiben
  • Nächste Schritte festlegen
  • Fortschreibung eigener Weiterentwicklung planen

Zusätzliche Informationen

Die Inhalte werden in einem Mix von Fachbeiträgen, Beispielen und Übungen vermittelt. Gewonnene Erkenntnisse können sofort im Rahmen der betrieblichen Arbeit und im privaten Bereich angewendet werden. Darüber hinaus erarbeiten Sie Ihr persönliches emotionales und soziales Geschäftsmodell Personal Agility Canvas.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen