Ihre erste Rolle als Vorgesetzte/r (Grundlagen-Training)

DIHK Service GmbH
Blended learning in Hamburg

480 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Blended
  • Hamburg
Beschreibung

Das Zentrum WIS IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenFührungskräfte, Führungsnachwuchskräfte, Unternehmer, Trainees, Projektleiter, Mitarbeiter, Spezialisten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Grundlagen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Auf Anfrage bieten wir dieses Thema auch im Rahmen eines Inhouse-Trainings an.

Ihr Nutzen
Als Führungskraft stehen Sie einer Gruppe von Mitarbeitern vor, leiten ein Team, sind verantwortlich. Sie sind der „Vorgesetzte“! Doch was bedeutet es genau, der Vorgesetzte zu sein. Schließlich ist dies Ihre erste Position als Vorgesetzter. Mit Sicherheit bedeutet es, dass Sie nun mehr Rechte, aber auch mehr Pflichten haben.

Bei Ihren Kollegen haben Sie sich bereits erste Verhaltensmuster abgucken können; einen richtigen Eindruck zur Rolle des Vorgesetzten jedoch noch nicht erhalten. Manchmal erscheint es Ihnen, als sei das Führen Ihren Kollegen vielleicht schon in die Wiege gelegt wurde.

Eines Vorweg: Erfolgreiches Führen lässt sich lernen und trainieren.
Mit diesem Training gehen Sie den ersten Schritt. Sie gewinnen Klarheit über Ihre neue Rolle und setzen sich mit den wichtigsten Führungsstilen und -instrumenten auseinander.

Sie trainieren Ihr sogenanntes „Standing“, das Ausdrücken von Meinungen, das Eintreten für einen Standpunkt, das argumentative Überzeugen, das Bestehen schwieriger Situationen und das Sie es wert sind, Vertrauen und Verantwortung übertragen zu bekommen.


Inhalte des Trainings
1. Orientierung in der neuen Rolle gewinnen
- Ihr Start als Führungskraft
- Zwischen Führung- und Management unterscheiden
- Nähe und Distanz zu Mitarbeitern
- Bisherige Kollegen führen
- Die neuen Kollegen/Erwartungen an Sie

2. Führungsinstrumente und Führungsaufgaben in der Praxis
- Professionell delegieren
- Anerkennen und Motivieren
- Ziele vereinbaren, Prozesse definieren, Rollen klären
- Mitarbeitergespräche zur Förderung, Beurteilung, Kontrolle

3. Unterschiedliche Führungsstile
- Die Auswirkungen von Führungsstilen auf Zufriedenheit, Engagement und Leistung der Mitarbeiter

4. Aktive Führungsposition einnehmen
- Eigenverantwortung und Initiative fördern
- Klares Auftreten/transparent, aber nicht durchschaubar sein
- Fehler machen/aus Fehlern lernen
- Selbst- und Fremdbild abgleichen/abgleichen lassen

5. Gesprächsführung
- Souveräner Umgang mit der Individualität der Mitarbeiter
- Schwierige Gespräche führen
- Umgang mit Emotionen bei sich und anderen


Ziele des Trainings
Durch die Verknüpfungen von Erfahrungen aus dem Alltag der Teilnehmer mit der jahrelangen Erfahrung als Führungskraft des Trainers wird erreicht, dass die Teilnehmer

- sich als Führungskraft klar und souverän in Ihrer neuen Rolle etablieren können.
- ihren eigenen Führungsstil entwickeln.
- die wichtigsten Führungsinstrumente gezielt einsetzen.
- auch kritische Situationen sicher meistern können.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen