Immissionsschutz für Einsteiger

Umweltinstitut Offenbach GmbH - Akademie für Arbeitssicherheit und Umweltschutz
In Offenbach am Main

398 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06981... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Offenbach am main
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    24.11.2016
Beschreibung

Das Zentrum Umweltinstitut Offenbach präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhalten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
24.November 2016
Offenbach am Main
Frankfurter Str. 48, 63065, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Immissionsschutz
Einsteiger

Dozenten

Bet­ti­na Hei­mer
Bet­ti­na Hei­mer
Umelt- und Qualitätsmanagement

Um­welt­gut­ach­te­rin und -au­di­to­rin, Un­ter­neh­mens­be­ra­tung

Themenkreis

Eintägige Grundlagenschulung

Beschreibung:
Immissionsschutz betrifft alle Betriebe, auch ohne die gesetzliche Verpflichtung zur Bestellung eines/r Beauftragten.
Die Anforderungen des Immissionsschutzes sind vielfältig und umfassen Schutz-, Vorsorge-, Genehmigungs- und Berichtspflichten.
Der Kurs vermittelt Fach- und Führungskräften, die die Aufgaben des Immissionsschutzes wahrnehmen, kontrollieren oder delegieren praxisnah die erforderlichen Grundkenntnisse.

Inhalte:
  • Auswirkungen auf die Luft durch Schadstoffe, Lärm und Geruch
  • Einführung in das Immissionsschutzrecht mit den zugehörigen Betreiberpflichten
  • Praxisnahe Ermittlung, Umsetzung und Dokumentation der Anforderungen, z. B.

    • Genehmigungsverfahren / -bescheid
    • Emissionserklärung
    • Störfallverordnung
    • Großfeuerungsanlagen
    • VOC-Richtlinie
    • Immissionsschutz für Lärm und Geruch


Zusätzliche Informationen

  • Fach- und Führungskräfte, die Aufgaben in diesem Bereich wahrnehmen und nicht als Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz bestellt werden müssen
  • Führungskräfte, die Aufgaben in diesem Bereich kontrollieren oder delegieren
  • Mitarbeiter im Umweltmanagementsystem
  • Fachkräfte, die am Aufbau von Umweltmanagementsystemen mitwirken und noch keine Grundkenntnisse zu Anforderungen an den betrieblichen Immissionsschutz besitzen