Immobilienverwalter/in IHK

ML Fachinstitut für die Immobilienwirtschaft
In Hannover

1.998 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
040 /... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • IHK
  • Hannover
  • Dauer:
    10 Tage
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Die Teilnehmer erwerben das Zertifikat 'Immobilienverwalter IHK', indem sie zum Abschluss des Lehrgangs einen schriftlichen Test absolvieren.
Gerichtet an: Mitarbeiter von Immobilienverwaltungen, Existenzgründer, Quer-/Seiteneinsteiger, Mitarbeiter von Bauträgerunternehmen, Maklerfirmen, Architekten, Rechtsanwälte und Steuerberater

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
Freie Auswahl
Hannover
Lathusenstrße 15, 30625, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

In unseren Seminaren führen wir keine Ausbildung durch, es wäre absoluter Unsinn, wenn Sie nach einem mehrtägigen Seminar bereits davon ausgehen, dass Sie nun umfassende Kenntnisse haben. Wir führen Sie in die Materie in kleinen Seminargruppen ein und vermitteln Ihnen soviel Informationen und Grundlagen wie möglich. Wir bringen Ihnen das "Krabbeln" bei, "Laufen" müssen Sie mit unserer Unterstützung dann alleine.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieses Seminar richtet sich an Existenzgründer, Berufseinsteiger, Mitarbeiter(innen) von Immobilienunternehmen/Immobilienmaklern, Hausverwaltern, Banken, Sparkassen, Versicherungen und Finanzdienstleistern, sowie Architekten, Ingenieure und Sachverständige.

· Voraussetzungen

Kaufmännische, immobilienwirtschaftliche und betriebswirtschaftliche Grundlagenkenntnisse wären vorteilhaft, sind aber nicht unbedingt eine Voraussetzung.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Wir sind ein unabhängiges Institut für die Fort- und Weiterbildung in der Immobilienwirtschaft. Seit gut zwanzig Jahren bieten wir Berufseinsteigern und Profis die besten Voraussetzungen für die Erweiterung Ihrer Kenntnisse. Wir sind unabhängig von ökonomischen, politischen und religiösen Organisationen und Institutionen. Unsere Referenten sind Spezialisten und Praktiker aus der Branche.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Nachdem Sie Informationen angefordert haben, werden wir uns schnellstmöglich mit Ihnen über Ihre gewünschten Kontaktwege, ob E-Mail oder Telefon, mit Ihnen in Verbindung setzen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Betriebskosten
Vergütung
Steuerberater
Kündigungen
Positionierung
Corporate Identity
Marketing
Immobilienverwaltung
Mietrecht
Immobilienrecht
Immobilienmakler/ Immobilienmaklerin

Dozenten

Michael Lorscheidt
Michael Lorscheidt
Seminarleiter

Kaufmännische Ausbildung, Immobilien- und Wohnungswirt (WAK). Tätigkeiten seit 1973 als Hausmakler, Hausverwalter und Grundstückssachverständiger. Zugelassen vom Amtsgericht Hamburg als Rechtsbeistand für Immobilien- und Mietrecht. Seit 1991 Dozent in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft; sowie als Fachautor tätig.

Themenkreis

Lerninhalte:
1. Gewerbeanmeldung , Unternehmensform

  • Büroorganisation
  • Die richtige Software
  • Betriebliche Kenndaten
  • Mitarbeiterauswahl
  • Unternehmensform


2. Verwaltervertrag, Vergütung, Verwalterhaftung

  • Inhalt Verwaltervertrag
  • Laufzeit und Vergütung, Sondervergütung
  • Verwalterbestellung
  • Verwalterhaftung


3. Wohnungsmietrecht

  • Mietvertrag
  • Zeitmietvertrag
  • Dauermietvertrag
  • Kündigungen und Kündigungsfristen
  • Mieterhöhungen
  • Modernisierungen
  • Wohnungsübergaben und Wohnungsabnahmen


4. Gewerbemietrecht

  • Vertragspartner
  • Mietobjekt
  • Miethöhe
  • Mieterhöhungen
  • Laufzeit – Optionsrechte
  • Mietnebenkosten
  • Kautionen
  • Betreiberpflicht
  • Mietminderungen
  • Werbegemeinschaften


5. Wohnungseigentumsrecht I

  • Begründung
  • Teilungserklärung und Gemeinschaftsordnung
  • Eigentümerversammlungen
  • Beschlussformen
  • Beschlussprotokollbuch
  • Instandhaltungsrücklageplan


6. Betriebskosten – Vereinbarung und korrekte Abrechnung

  • Betriebskosten richtig vereinbaren
  • Was kann wie abgerechnet werden?
  • Vorauszahlungen richtig bemessen
  • Vorwegabzug


7. Wohnungseigentumsrecht II

  • Der Beirat
  • Wirtschaftsplan
  • Jahresabrechnung
  • Rückstände korrekt einfordern
  • Sonderumlagen
  • Sanierungen


8. Erfolgreiches Marketing für Verwalter

  • Website und Positionierung
  • Aufbau einer Corporate Identity
  • Neue Verwaltungen akquirieren
  • Die Präsentation in der Eigentümerversammlung
  • Kundenbindungsstrategien
  • Serviceleistungen moderner Immobilienverwaltungen


Seminartermine:
Bitte erfragen!

Dieser Lehrgang besteht aus 2 x 5 Tagen. Nach der ersten Blockwoche wird ein schriftlicher Test abgefordert. Nur bei Bestehen dieses Tests kann an der zweiten Blockwoche teilgenommen werden.
Nach Ende der zweiten Blockwoche müssen die Teilnehmer eine Präsentation halten. Dazu bekommen Sie zwei Themen zur Auswahl und haben 30 Minuten Vorbereitungszeit für die 12-minütige Präsentation. Danach schließt sich ein 10-Minuten Fachgespräch an.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen