Implementieren einer Netzwerkinfrastruktur unter Microsoft Windows Server 2003: Netzwerkhosts

Private ptm-Akademie GmbH
In München

790 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0911/... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • München
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Sie erhalten die Fähigkeiten und Kenntnisse, die nötig sind, um einen Windows-basierten Computer so zu konfigurieren, dass er in einer Netzwerkinfra-struktur unter Microsoft Windows Server 2003 eingesetzt werden kann.
Gerichtet an: IT-Experten (Einsteigerniveau), die noch nicht über praktische Erfahrung mit der Windows Server- und Netzwerkadministration verfügen Benutzer, die sich auf die Prüfung 70-291, Implementieren, Verwalten und Warten einer Microsoft Windows Server 2003-Netzwerkinfrastruktur: Netzwerkdienste, vorbereiten, einer Kernvoraussetzung für die MCSA- und MCSE-Zertifizierungsnachweise

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
München
Albert-Schweitzer-Straße 64, 81735, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

A+-Zertifizierung oder vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten, Network+-Zertifizierung oder vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten. Kurs 2145, Verwalten einer Microsoft Windows Server 2003-Umgebung, oder vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Microsoft

Themenkreis

Beschreibung

Sie erhalten die Fähigkeiten und Kenntnisse, die nötig sind, um einen Windows-basierten Computer so zu konfigurieren, dass er in einer Netzwerkinfra-struktur unter Microsoft Windows Server 2003 eingesetzt werden kann.

Zielgruppe

IT-Experten (Einsteigerniveau), die noch nicht über praktische Erfahrung mit der Windows Server- und Netzwerkadministration verfügen Benutzer, die sich auf die Prüfung 70-291, Implementieren, Verwalten und Warten einer Microsoft Windows Server 2003-Netzwerkinfrastruktur: Netzwerkdienste, vorbereiten, einer Kernvoraussetzung für die MCSA- und MCSE-Zertifizierungsnachweise

Voraussetzungen

A+-Zertifizierung oder vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten, Network+-Zertifizierung oder vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten. Kurs 2145, Verwalten einer Microsoft Windows Server 2003-Umgebung, oder vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten.

Kursinhalte

  • Beschreiben der TCP/IP-Protokollarchitektur (Transmission Control Protocol/Internet Protocol)
  • Konvertieren von IP-Adressen (Internet Protocol) von dezimalen in binäre Adressen und umgekehrt
  • Berechnen einer Subnetzmaske
  • Erstellen von Subnetzen mithilfe von Subnetzmasken variabler Länge (VLSM) und Classless Inter-Domain Routing (CIDR)
  • Konfigurieren eines Hosts zum Verwenden einer statischen IP-Adresse
  • Zuweisen von IP-Adressen in einem Netzwerk mit mehreren Subnetzen
  • Beschreiben des IP-Routingverfahrens
  • Konfigurieren eines Hosts zum automatischen Beziehen einer IP-Adresse
  • Konfigurieren eines Hosts, sodass die automatische Konfiguration von privaten IP-Adressen deaktiviert ist
  • Konfigurieren eines Hosts zum Verwenden von Namenservern
  • Eingrenzen von allgemeinen Verbindungsproblemen


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen