Impulsformerstufen: Differenzierglied / Integrierglied

ELektronik-KOmpendium.de
Online

Preis auf Anfrage

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Online
Beschreibung

Impulsformerstufen Impulsformerstufen haben die Aufgabe eine Wechselspannung (Sinus, Dreieck, Rechteck) so zu verformen/verändern, dass aus dem Ursprungssignal ein anderes wird.
Die hier dargestellten Schaltungen dienen nur der theoretischen Betrachtung. In der Praxis können sie nur bedingt eingesetzt werden. Es gelten ähnliche Bedingungen, wie bei einem Spannungsteiler mit Widerständen.

Wichtige informationen

Themenkreis

CR-Glied als Differenzierglied

Das Differenzierglied funktioniert als Impulsformerstufe. Das CR-Glied als Impulsformerstufe erzeugt aus einer Rechteckspannung am Eingang eine impulsartige Wechselspannung am Ausgang der Schaltung.
Wenn die Impulsdauer der Eingangsspannung viel größer ist als 5 T, dann werden kurze Impulse in Höhe von Ue erzeugt.
Anwendung findet diese Schaltung bei flankengesteuerten Bausteinen der Digitaltechnik.

RC-Glied als Integrierglied

Das Integrierglied funktioniert als Impulsformerstufe. Das RC-Glied als Impulsformerstufe erzeugt aus einer Rechteckspannung am Eingang eine dreieckähnliche Mischspannung am Ausgang der Schaltung.
Das RC-Glied hat Sieb- und Glätteigenschaften, die in der Spannungsstabilisierung zum Einsatz kommt.
Wenn die Impulsdauer der Eingangsspannung viel kleiner ist als 5 T, dann summiert die Schaltung die Impulse zu einer Gleichspannung.

Weitere Impulsformer
  • Begrenzer-Schaltungen
  • Clipper-Schaltungen
  • Impulsdehner-Schaltungen
  • Schmitt-Trigger
Weitere verwandte Themen:
  • Spannungsteiler
  • Passiver Hochpass / Hochpass-Filter
  • Passiver Tiefpass / Tiefpass-Filter
  • Schmitt-Trigger