Incoterms - Klauseln und Transportversicherungen bei Auslandsgeschäften

DIHK Service GmbH
In Berlin

140 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Ja

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Zielgruppe und Besonderheiten

Führungskräfte und Mitarbeiter der Bereiche Vertrieb Ausland, Export/Versand, sowie Mitarbeiter von Betrieben, die mit dem Export beginnen möchten.


Inhalt

Der korrekte Umgang mit den INCOTERMS® /02/ ist eine Schlüsselfrage jedes warenbasierten Auslandsgeschäftes. Es geht um die Organisation sowie Kosten- Gefahrtragung beim Transport, um diesbezügliche Mitwirkungs- und Informationspflichten, um die Zollabwicklung und die Beibringung umsatzsteuerrelevanter Belegnachweise. Letztendlichbasiert der Export- bzw. Importpreis immer auf Lieferbasis, d. h. Liefer- bzw. Beschaffungskosten sind gemäß der verwendeten Lieferklauseln zu kalkulieren. In unserem Praxis-Seminar stellen wir Ihnen grundsätzliche Aspekte zur Vereinbarung der Lieferbedingungen vor - aus Sicht des Exporteurs bzw.des Importeurs - und erläutern Ihnen anhand typischer Geschäftskonstellationen die Anwendung und Auslegung der Incoterms®-Klauseln. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, dass Sie Ihre Geschäftsfälle hinsichtlich der Auswahl und Anwendung der Lieferklauseln zur Diskussion stellen bzw. daraus resultierende Fragen aufwerfen und Empfehlungen mit nach Hause nehmen können. Ihr Referent ist ICC-Akkreditierter Incoterms® /02/-Trainier.

  • Grundsätzliches zur Vereinbarung und Anwendung der Incoterms®-Klauseln, ihr Empfehlungscharakter und ihre Gültigkeit in Verträgen
  • Incoterms®-Klauseln sowie das für und wider bei der Auswahl der geeigneten Klauseln am Beispiel typischer Geschäftsvorgänge beim Export und Import
  • Diskussion zweier komplexer Fallbeispiele zur Vereinbarung und Anwendung der Incoterms mit den Konsequenzen für die Geschäftsabtwicklung im Export und Import
  • Geschäftsfälle, Entscheidungs- und Auslegungsfragen aus der Praxis der Teilnehmer zur Vereinbarung und Anwendung der Incoterms-Klauseln
  • Zusammenfassung,Übersichten und Checklisten

Direkt zum Seminaranbieter