Industrieböden

TAE - Technische Akademie Esslingen
In Ostfildern

980 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
711 3... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Mittelstufe
  • Ostfildern
  • 24 Lehrstunden
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Seit mehr als 20 Jahren treffen sich alle vier Jahre einige hundert Experten in Esslingen, um Probleme, die die Konstruktion, die Ausführung und den Gebrauch von Industrieböden mit sich bringen, zu diskutieren. Unterschiedliche Arten von Böden wie beschichteter Beton, Estriche, Natursteine, Werksteine oder Holzböden bringen teilweise gleiche Probleme mit sich. Auf der anderen Seite verfolgen die unterschiedlichen Gruppen von Planern und Ausführenden unterschiedliche Strategien, um diesen Problemen zu begegnen. Die Hauptziele der Veranstaltung sind daher nicht nur die Diskussion von Problemen und Problemlösungen, sondern auch, die Experten aus unterschiedlichen Bereichen zueinander zu bringen und eine Plattform für den Austausch von Wissen zu bieten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ostfildern
An Der Akademie 5, 73760, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Fachkenntnisse
Berufserfahrung

Themenkreis

Seit mehr als 20 Jahren treffen sich alle vier Jahre einige hundert Experten in Esslingen, um Probleme, die die Konstruktion, die Ausführung und den Gebrauch von Industrieböden mit sich bringen, zu diskutieren. Unterschiedliche Arten von Böden wie beschichteter Beton, Estriche, Natursteine, Werksteine oder Holzböden bringen teilweise gleiche Probleme mit sich. Auf der anderen Seite verfolgen die unterschiedlichen Gruppen von Planern und Ausführenden unterschiedliche Strategien, um diesen Problemen zu begegnen. Die Hauptziele der Veranstaltung sind daher nicht nur die Diskussion von Problemen und Problemlösungen, sondern auch, die Experten aus unterschiedlichen Bereichen zueinander zu bringen und eine Plattform für den Austausch von Wissen zu bieten.

Zielgruppen:
Planer: Architekten und Ingenieure
Ausführende: Bodenleger, Estrichleger, Baufirmen, Beschichter
Formulierer: Hersteller von Bauchemikalien, Beschichtungen und Klebern
Hersteller: Zement- und Werksteinhersteller, Natursteinbetriebe, Holz- und Chemieindustrie
Experten und Ausbildende: Universitäten, Fachhochschulen und Technikerschulen
Betreiber: Industrie, Kaufhäuser, Städte und Gemeinden, Verkehrsbetriebe
Regelsetzende: Behörden und Verbände

Themen:
Anforderungen
Definition der Anforderungen
Spezielle Anforderungen; Spezialböden
Anforderungen in der Normung
Bodenarten
Betonböden mit und ohne Beschichtung
Naturstein- und Werksteinböden
Holzböden
Aufbau der Böden
Untergrund, Bodenplatte, Estriche, Beschichtungen und Beläge
Spezielle Bodenkonstruktionen
Materialien
Estriche, Betonzusätze, Zemente, Polymere, Beschichtungen, Versiegelungen, Steine, Kleber, Hölzer
Dauerhaftigkeit
Materialeigenschaften
Prüf- und Messmethoden und Benchmarking
Baustellen- und Laborprüfungen - Feuchte, Adhäsion, Festigkeit etc.
Verbesserung von Benchmarking-Verfahren
Materialcharakterisierung- und -bestimmung
Bestehende Böden
Bauen und Planen im Bestand
Reinigung, Unterhaltung und Reparatur, Wartungsverträge
Fallstudien
Ausbildung, Weiterbildung und Wissenstransfer
Normung