Industriefachwirt/-in

IHK-Akademie München.Westerham
In Mühldorf

2.880 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
89511... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • IHK
  • Mühldorf
Beschreibung

. Die Weiterbildung zum/zur Gepr. Industriefachwirt/-in bildet die fachliche Voraussetzung für einen Aufstieg in die mittlere kaufmännische Führungsebene. Umfassende kaufmännische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse werden erarbeitet. Das auf produzierende Unternehmen bezogene Fachwissen wird vertieft und erweitert. Berufs- und arbeitspädagogische Kenntnisse schaffen eine...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Mühldorf
84453, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Mit Ihrer Ausbildung z.B. als Industriekaufmann/frau haben Sie Ihre Karriere bereits auf eine breitgefächerte Grundlage gestellt. Ergänzen Sie Ihre Berufspraxis mit dieser Weiterbildung und eröffnen Sie sich dadurch weitere Aufstiegsmöglichkeiten.

Fachübergreifender Teil:
  • Grundlagen der BWL/VWL
  • EDV, Informations- und Kommunikationstechniken


Fachspezifischer Teil:
  • Betriebliche Organisation und Unternehmensführung
  • Jahresabschluss
  • Finanzierung und Steuern
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Personalwirtschaft
  • Produktionswirtschaft
  • Materialwirtschaft
  • Absatzwirtschaft
  • Recht


Berufs- und arbeitspädagogischer Teil:
  • Ausbildereignungsverordnung
    Inhalte s. "Ausbildung der Ausbilder" (dieser Teil kann individuell in den angebotenen Lehrgängen erworben werden)


Bildungsziel des Seminars

Die Weiterbildung zum/zur Gepr. Industriefachwirt/-in bildet die fachliche Voraussetzung für einen Aufstieg in die mittlere kaufmännische Führungsebene. Umfassende kaufmännische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse werden erarbeitet.
Das auf produzierende Unternehmen bezogene Fachwissen wird vertieft und erweitert. Berufs- und arbeitspädagogische Kenntnisse schaffen eine fundierteQualifikation für die Mitwirkung in der beruflichen Bildung der Mitarbeiter.
Industriefachwirte und Industriefachwirtinnen übernehmen qualifizierte Fachaufgaben sowie Leitungs- und Führungsverantwortung. Sie sind im Finanz- und Rechnungswesen, in der Produktionswirtschaft, in der Material- oder Absatzwirtschaft genauso tätig wie im Personalwesen.