Industriemeister/in Fachrichtung Printmedien (IHK) berufsbegleitend

Bildung Koeln
In Köln

5 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49221... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Köln
  • Wann:
    07.11.2017
Beschreibung

Industriemeister/in Fachrichtung Printmedien (IHK) berufsbegleitend bm - gesellschaft für bildung in medienberufen mbh



In der Aufstiegsqualifizierung zum / zur Industriemeister/in Fachrichtung Printmedien erwerben Sie diejenigen zusätzlichen Kenntnisse, die Sie für leitende Tätigkeiten qualifizieren. dazu gehören Kostenkalkulation, Personalführung, Projektmanagement, Mark



In der Fortbildung werden grundlegende und handlungsspezifische Qualifikationen in den Handlungsbereichen Medienproduktion sowie Führung und Organisation vermittelt. Industriemeister/innen in der Fachrichtung Print sind daher qualifiziert, selbstständig planerische Aufgaben in de...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
07.November 2017
Köln
Universitätsstr. 33 50931, 50441, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

bm - gesellschaft für bildung in medienberufen mbh

Kurzbeschreibung:

In der Aufstiegsqualifizierung zum / zur Industriemeister/in Fachrichtung Printmedien erwerben Sie diejenigen zusätzlichen Kenntnisse, die Sie für leitende Tätigkeiten qualifizieren. dazu gehören Kostenkalkulation, Personalführung, Projektmanagement, Mark

Bildungsziel:
Prüfung vor der IHK Köln zum/zur Geprüften Industriemeister/in Fachrichtung Printmedien
Abschluss: Industriemeister/in Fachrichtung Printmedien IHK
Art des Abschlusses: sonstiger Abschluss
Prüfung erorderlich: Ja

Beschreibung:

In der Fortbildung werden grundlegende und handlungsspezifische Qualifikationen in den Handlungsbereichen Medienproduktion sowie Führung und Organisation vermittelt. Industriemeister/innen in der Fachrichtung Print sind daher qualifiziert, selbstständig planerische Aufgaben in der Medienwirtschaft wahrzunehmen. Sie planen, steuern und kontrollieren medientechnische Produktionen auf der Basis technischer, betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Zusammenhänge. Auch die Durchführung von Kundenberatungen, das Erstellen von Marketingkonzepten und Kalkulationen, die Konzeption und Organisation von Projekten und Produkten sowie die Personalführung gehören zu ihren Aufgaben.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen