Industriemeisterin/Industriemeister Printmedien IHK (berufsbegleitend)

DTP Akademie Rheinmain GmbH
In Offenbach

3.880 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)69... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • IHK berufsbegleitend
  • Offenbach
  • Dauer:
    21 Monate
Beschreibung

Schriftlicher und praktischer Prüfungsteil vor der Industrie- und Handelskammer in Offenbach.
Gerichtet an: Diese Aufstiegsfortbildung ist eine anerkannte Weiterbildungsmöglichkeit für alle Personen mit einem anerkannten Berufsabschluss in der Medienbranche. Geprüfte Industriemeisterin/geprüfter Industriemeister IHK haben sich qualifiziert für anspruchsvolle Jobs im mittleren Management. Zu ihren Aufgaben gehören die Durchführung von Kundenberatungen, Erstellung von Marketingkonzepten und Kalkulationen sowie die Planung und Organisation von Projekten und Produkten ebenso wie die Führung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Offenbach
Nordring 82 B, 63067, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf der Druck- und ­Medienwirtschaft eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem fachfremden Ausbildungsberuf und mindestens 12 Monate einschlägig medienorientierte Berufs­praxis eine mindestens vierjährige einschlägig medienorientierte Berufspraxis, nachweisen kann.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Durchführung von Kundenberatungen
Erstellung von Marketingkonzepten und Kalkulationen
Planung und Organisation von Projekten und Produkten
Führung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
Ausbildereignunsprüfung

Themenkreis

Lern- und Arbeitsmethodik

Grundlegende Qualifikationen:

  • Rechtsbewusstes Handeln
  • Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Anwenden von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  • Zusammenarbeit im Betrieb

Schriftlicher Prüfungsteil „Grundlegende Qualifikationen“ vor der Industrie- und Handeskammer in Offenbach.

Handlungsspezifische Qualifikationen:

  • Handlungsbereich „Medienproduktion“
  • Produkte und Prozesse der Print- und Digitalmedienproduktion
  • Printmedienproduktion
  • Druck- und Druckweiterverarbeitungsprozesse
  • Printmedienkalkulation und Produktplanungssysteme
  • Handlungsbereich „Führung und Organisation“
  • Personalmanagement
  • Marketing
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Medienrechtliche Vorschriften

Vor der Prüfung Handlungsspezifische Qualifikationen erfolgt die Ausbildereignungsprüfung (ADA).

Schriftlicher und praktischer Prüfungsteil „Handlungsspezifische Qualifikationen“ vor der Industrie- und Handelskammer in Offenbach.

Wir unterrichten nach dem bundesweit einheitlichen Rahmenlehrplan und führen Sie sicher zum anerkannten Abschluss vor der örtlichen Industrie- und Handelskammer (IHK).

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Die Gebühren für diese Aufstiegsfortbildung können Sie selbstverständlich in monatlichen Raten zahlen.
Weitere Angaben: Unsere Dozenten besitzen nicht nur zertifiziertes Software-Know-how, sondern bringen auch Berufserfahrung in ihren Fachbereichen mit. Diese Qualifikation gewährleistet das von den Kunden gewünschte enge Zusammenspiel zwischen Weiterbildung und Praxis.
Maximale Teilnehmerzahl: 14
Kontaktperson: Eva-Maria Ellmerich