Informatik

Fachhochschule Bingen
In Bingen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06721... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Bingen
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Das Berufsfeld der Informatik ist so breit gefächert wie die Einsatzgebiete der Anwendungen der Informatik. Als Absolventen des Bachelor-Studiengangs Informatik sind Sie qualifiziert für Tätigkeiten in vielen Bereichen des IT-Marktes: Systemdesign. Software-Entwicklung. Software-Wartung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bingen
Berlinstrasse 109, 55411, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

* Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife * Praktische Vorbildung von 8 Wochen (siehe Prüfungsordnung), - soll vor dem Studium abgeleistet sein soll, - in Ausnahmen bis zum Ende des 2. Semesters (bitte Studienberatung ansprechen) - einschlägige Berufsausbildung kann auf das Vorpraktikum angerechnet werden * Probestudium möglich mit: - beruflicher Ausbildung mit qualifiziertem Ergebnis und - mindestens zwei Jahre Beruf ausgeübt

Themenkreis

Aktuelle Erhebungen zeigen, dass ca. 20.000 offene Stellen für Informatiker zu besetzen sind. Zwei Drittel davon wollen die Unternehmen mit Akademikern besetzen. Daher verschafft Ihnen das Informatik-Studium mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Zugang zu attraktiven Arbeitgebern.

Das Berufsfeld der Informatik ist so breit gefächert wie die Einsatzgebiete der Anwendungen der Informatik. Als Absolventen des Bachelor-Studiengangs Informatik sind Sie qualifiziert für Tätigkeiten in vielen Bereichen des IT-Marktes:

  • Systemdesign
  • Software-Entwicklung
  • Software-Wartung
  • Datenbankdesign und –administration
  • Systemberatung
  • Kunden-Support
  • Netzwerkadministration
  • Management

Informatik-Studium an der Fachhochschule Bingen

Unser gut strukturierter Studienplan und durchorganisierter Studienablauf ermöglichen es Ihnen, Ihr Informatik-Studium in der Regelstudienzeit von 6 Semestern erfolgreich zu absolvieren.

  • Die Lehrveranstaltungen vermitteln die wissenschaftlichen Grundlagen der Informatik und führen in Theorien, Modelle und Methoden ein.
  • In Übungen und Laborpraktika erwerben Sie die Fähigkeiten und Fertigkeiten, um Softwareprojekte von der Idee bis zur Umsetzung zu realisieren.
  • In Teamarbeit erarbeiten Sie in konkreten Projekten selbst Lösungen und präsentieren Ihre Ergebnisse.
  • Kompetente Professoren und Lehrbeauftragte bieten eine intensive Betreuung in überschaubaren Gruppen und einem Umfeld auf dem aktuellen Stand der Technik.
  • Ihr Studium ist berufs- und praxisbezogen ausgerichtet. Das Praxisprojekt in einem Unternehmen und die in der Regel in Unternehmen absolvierte Bachelor-Arbeit bilden die Brücke zum Berufseinstieg.

Details zu den einzelnen Lehrveranstaltungen finden Sie im Modulhandbuch.

Ihren Start ins Berufsleben erleichtern wir Ihnen durch:

  • enge Verbindung von Lehre und angewandter Forschung im Studium
  • anwendungsorientierte Forschung und Mitarbeit im Kompetenzzentrum 'Innovative Informationssysteme'
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Studiengängen
  • Kontakte zu internationalen Partnerhochschulen
  • Kontakte zu Arbeitgebern der Region und international agierenden Unternehmen

Das 6-semestrige Studium der Informatik bildet aus zum/zur Informatiker(in) und führt zu einem berufsqualifizierenden Abschluss mit dem akademischen Grad Bachelor of Science (B.Sc.).

Das Studienangebot ist akkreditiert und nach internationale Standards ausgerichtet und macht den Abschluss damit auch international vergleichbar und wettbewerbsfähig.

Die Module des Studiengangs sind detailliert im Modulhandbuch beschrieben. Aus den einzelnen Modulbeschreibungen gehen die Inhalte, Lernziele, das Regelsemester sowie Literaturhinweise hervor.

Für Studierende wie Dozenten stellt es die Grundlage dar, ob ein Modul hinsichtlich der behandelten Inhalte und vermittelten Kompetenzen erfolgreich war oder nicht. Daher sollten sich insbesondere Studierende vor und während der Veranstaltungen immer mit dem Modulhandbuch auseinander setzen.

Studienbeginn ist im Sommersemester oder im Wintersemester.

Bewerbungsfristen für das Wintersemester 2009/2010:

* Bachelor: 31.8.2009

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Der Semesterbeitrag beträgt zur Zeit 109 Euro pro Semester

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen