Informatik

Universität Ulm
In Ulm

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
731/5... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Ulm
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Der Masterstudiengang Informatik vertieft die mit dem Bachelorabschluss erworbenen Kenntnisse und ermöglicht durch ein breites, modularisiertes Angebot an Lehrveranstaltungen und Projekten verschiedenster Ausrichtung eine gezielte Schwerpunktbildung in einem Teilbereich der Informatik. Darüber hinaus erwerben die Studierenden weitere Kenntnisse in einem Anwendungsfach. Den Abschluss des Studiums bildet die Masterarbeit, in der Studierende eigenständig ein aktuelles Thema aus ihrem Schwerpunktbereich bearbeiten. ...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ulm
Bereich West, Raum 41.3.105, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Allgemeines – Was ist Informatik

Informatik – die Grundlagenwissenschaft der Informationsverarbeitung befasst sich mit allen Aspekten der Darstellung, Speicherung, Übertragung und maschinellen Verarbeitung von Information. Das universitäre Informatikstudium vermittelt umfassende und fundierte Grundkenntnisse in allen Bereichen der Informatik. Es bereitet die Studierenden darauf vor, diese Kenntnisse in einem stetig wachsenden Spektrum von Anwendungsbereichen einzusetzen und den entscheidenden Innovationsfaktor Informatik für Wirtschaft, Industrie und andere Wissenschaftsdisziplinen fachgerecht nutzbar zu machen.

Der forschungsorientierte Masterstudiengang Informatik baut auf einer soliden, umfassenden Bachelorausbildung in Informatik oder einem verwandten Studiengang auf. Er bietet die Möglichkeit zum Erwerb fundierten, vertieften Wissens im gesamten Spektrum der Informatik und befähigt zur selbstständigen, kreativen Arbeit in Forschung und Entwicklung.

Studienziele

Der Masterstudiengang Informatik vertieft die mit dem Bachelorabschluss erworbenen Kenntnisse und ermöglicht durch ein breites, modularisiertes Angebot an Lehrveranstaltungen und Projekten verschiedenster Ausrichtung eine gezielte Schwerpunktbildung in einem Teilbereich der Informatik. Darüber hinaus erwerben die Studierenden weitere Kenntnisse in einem Anwendungsfach. Den Abschluss des Studiums bildet die Masterarbeit, in der Studierende eigenständig ein aktuelles Thema aus ihrem Schwerpunktbereich bearbeiten. Hier, wie auch in Projekten oder Hilfskrafttätigkeiten haben Studierende die Möglichkeit, in internationalen Forscherteams der Universität mitzuarbeiten.

Berufsfelder

Masterabsolventen der Informatik eröffnet sich ein weites Spektrum an Berufsfeldern. Aufgrund ihrer hervorragenden analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten sind sie in der Unternehmensberatung enorm gefragt. Sie arbeiten in leitender Position in Wirtschaft, Verwaltung und in Industrieunternehmen verschiedenster Branchen. Ihnen steht aber auch eine Hochschul- oder Universitätskarriere offen: Der Masterabschluss ist die Voraussetzung zur Promotion und zu wissenschaftlicher Tätigkeit an Universitäten und Forschungseinrichtungen.

Studienbeginn

Winter- und Sommersemester

Bewerbungsfristen

Wintersemester 15.07.,
Sommersemester 15.01.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen