Informatik

Hochschule Luzern
In Luzern (Schweiz)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 41... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Luzern (Schweiz)
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Das Grund­ und Fachstudium baut auf zwei Pfeilern auf: Einerseits erlernen Sie schritt­weise das professionelle Entwickeln von Software. Andererseits befassen Sie sich intensiv mit ICT­Infrastrukturen. In dieser Phase des Studiums führen Sie bereits erste Projekte durch. Sie arbeiten in interdisziplinären Teams. Soft­Skills und Projektmanagement haben grosse Bedeutung.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Luzern
Postfach 2969 Frankenstrasse 9, CH-6002, Luzern, Schweiz
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Ideale Voraussetzungen bringen Sie mit, wenn Sie eine Berufslehre und Berufsma­tura abgeschlossen haben und mindes­tens gute Informatik­Grundkenntnisse vorweisen können. Im Falle einer einschlä­gigen Beruflehre, z.B. als Informatiker/in, gilt letzteres natürlich automatisch. Für Interessentinnen und Interessenten ohne Berufsmaturität besteht die Möglichkeit, in ein Zulassungsstudium einzutreten.

Themenkreis

Studiengangkonzept

Informatiklösungen bilden das Rückgrat der Wirtschaft. Das Spektrum reicht von Alltags-Software, über Geschäftsanwendungen und elektronischen Zahlungsverkehr bis hin zu Simulationen und Computerspielen. Die Expansion des Internets und die rasante Entwicklung neuer Kommunikationstechnologien unterstreichen die Bedeutung der Informatik und der damit verbundenen Herausforderungen wie Komplexität, Sicherheit und Qualität.

Mit dem Bachelor-Studium in Informatik erhalten Sie an der Hochschule Luzern – Technik & Architektur eine fundierte, praxisnahe und zukunftsgerichtete Ausbildung. Sie garantiert Ihnen nach dem Studium einen erfolgreichen Berufseinstieg. Unsere Informatik-Absolvierenden sind gefragt. Das Studium ist modular aufgebaut und Module können individuell zusammengestellt werden. Sie können Vollzeit, Teilzeit oder berufsbegleitend studieren. Das Zeitmodell lässt sich während des Studiums wechseln.

Die beiden Studienrichtungen «Software Systems» und «ICT Business Solutions» sind auf die Bedürfnisse der Wirtschaft ausgerichtet.

Das Studiengangkonzept bietet den Studierenden grösstmögliche Freiheiten bezüglich Modulwahl und Zeitmodell (Vollzeit, Teilzeit, berufsbegleitend). Ein Wechsel des Zeitmodells ist während des Studiums möglich.

Software Systems
Möchten Sie mit anderen Menschen zu­ sammen Systeme entwerfen und Frage­ stellungen aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten? Dann ist die Studienrichtung «Software­Systems» das Richtige für Sie. Software­Systeme im pro fessionellen Umfeld sind oft komplex und beinhalten Komponenten wie Business­Logik, Ablauf­ steuerung oder die grafische Oberfläche.
Als Informatikingenieur/in entwickeln Sie moderne und hochwertige SoftwareLösungen.

ICT Business Solutions

Möchten Sie verstehen, wie Unternehmen funktionieren? Erkennen Sie Kunden­ bedürfnisse und kommunizieren Sie gerne mit Personen verschiedenster Fachge­biete? Suchen Sie die Verbindung zwischen
wirtschaftlichem Handeln und den neusten Informations­ und Kommunikati­onstechnologien? Dann entscheiden Sie sich für die Studienrichtung «ICT Business Solutions». Für das Konzipieren, Umsetzen und Betreiben von Informatik­Lösungen im betrieblichen Umfeld sind eine Fülle von Kompetenzen gefragt, die Sie bei uns erlernen können.

Ihr Informatik­Wissen verschafft Ihnen nach dem Studium Zugang zu verschie­densten Branchen und vielfältigen An­wendungsgebieten, z.B. Betriebs wirtschaft, Automation, Sicherheit oder Logistik. In den ersten Berufsjahren arbeiten Sie im Team in ICT­Projekten mit. Methodisches
Vorgehen und solide Fachkompetenzen befähigen Sie zu erfolgreichen Lösungen. Sie kennen Ihre Stärken ebenso wie Ihre Grenzen und sind in der Lage, in Projekt­teams über verschiedene Fachdisziplinen hinweg zusammenzuarbeiten.

Das Studienjahr 2009/10 beginnt am 14. September 2009 und endet am 11. Juli 2010.

Kandidatinnen und Kandidaten werden gebeten, sich bis zum 30. April 2009
schriftlich anzumelden.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studiengebühr pro Semester CHF 1'000.- Anmeldegebühr 2009/10 CHF 150.- (2008/09 CHF 120.-) Anmeldegebühr 2009/10 bei zwei praktischen Prüfungen CHF 300.- (2008/09 CHF 240.-)

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen