Informatik

Technische Universität Graz (TU Graz)
In Graz (Österreich)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Graz (Österreich)
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Verständnis der einschlägigenGrundlagen. -Umsetzung des theoretischen Wissens in praktische Anwendungen. -Fähigkeit zur fächerübergreifenden Analyse und Beurteilung sowie die Fähigkeit, Lösungen zu begründen und zu vertreten. -Fähigkeit zur kritischen Analyse wirtschaftlicher und gesellschaftlicher. Zusammenhänge, Gestaltungsmöglichkeiten und Notwendigkeiten. -Fähigkeit zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit. -Abstraktions- und Analysefähigkeit. -Fähigkeit zum formalen und algorithmischen Denken

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Graz
Rechbauerstrasse 12, 8010, Steiermark, Österreich
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

a.Österreichisches Reifezeugnis (z.B. Gymnasium, HTL, HAK, BORG, Berufsreifeprüfung..........) b. Studienberechtigungszeugnis c. ein in Österreich nostrifiziertes ausländisches Zeugnis oder Zulassungsbescheid des Rektors d. Urkunde über den Abschluß eines mindestens dreijährigen Studiums an einer anerkannten inländ. oder ausländ. postsekundären Bildungsreinrichtung (z.B. FH-Studiengänge)

Themenkreis

Studienaufbau

Das Informatik-Studium orientiert sich an den modernen marktwirtschaftlichen Anforderungen und ist in zwei Teile gegliedert: in
ein sechssemestriges Bachelorstudium, das mit dem Titel „Bachelor of Science“ (BSc) abschließt, sowie darauf aufbauend in ein
weitere vier Semester dauerndes Masterstudium mit dem Abschluss „Diplom-Ingenieur“ (Dipl.-Ing.). Das Bachelorstudium umfasst:

• Grundlagenfächer
• Softwareentwicklung
• Informationsverarbeitung
• Theorie und Anwendungen der Informatik
• Soft Skills mit Humanwissenschaften,
Seminar-, Projekt- und Bachelorarbeiten
• Freie Wahlfächer
Neben informatischen Grundlagenfächern
bietet das Masterstudium Spezialisierungsfächer
in den Bereichen:
• Algorithmen
• Software-Technologie
• Intelligente Systeme
• IT-Sicherheit
• Bildverarbeitung
• Computer Grafik und Visualisierung
• Medieninformatik
• Multimediale Systeme

Anforderungsprofil

Das Informatik-Studium richtet sich an AbsolventInnen von AHS und BHS, die sich neben einem ausgeprägten Interesse für Informations- und Kommunikationstechnologien vor allem durch folgende Eigenschaften auszeichnen:

• Freude am systematischen Denken und an der Lösung analytischer Fragestellungen
• Kreativität
• Innovationsgeist
• Fähigkeit, sich rasch auf Neuerungen einzustellen Lehramtsstudierende bringen darüber hinaus noch Freude am Umgang mit Menschen mit, sowie die Fähigkeit, informationstechnische Fragestellungen und Probleme altersgruppenspezifisch zu erklären.

Zulassungsfrist im WINTER-Semester 2009/2010: 31. August bis 30. Oktober 2009

Nachfrist bis 30. November 2009

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: *Studierende aus Österreich, einem EU- oder EWR-Staat sowie Konventionsflüchtlinge sind für die Mindeststudiendauer ihres Studiums plus zwei Toleranzsemester vom Studienbeitrag befreit. *Während der beitragsfreien Zeit ist für eine gültige Fortsetzungsmeldung nur der ÖH-Beitrag in Höhe von € 16,86 pro Semester zu entrichten. *Studierende aus Ländern wie z. B. Australien, Kanada, Japan, Russland, Südkorea und USA zahlen den Studienbeitrag in Höhe von € 363,36 sowie den ÖH-Beitrag in Höhe von € 16,86, also in Summe € 380,22 pro Semester.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen